sport

FC Schalke 04: Drei Trainerkandidaten stehen jetzt auf der S04-Liste

Der FC Schalke 04 wurde von Cheftrainer Manuel Baum getrennt. Einige Trainer werden bereits als Nachfolger gehandelt.

Update, Dienstag (22. Dezember), 11:10 Uhr: Das Coach Gerüchteküche köchelt FC Schalke 04. Neben Friedhelm Funkel und Alexander Zorniger wird nun auch ein neuer Kandidat für die Stelle diskutiert. Christian Gross (66) S04 auch im Rennen sein.

FC Schalke 04: Friedhelm Funkel wäre der ideale Trainer für S04 – auch Christian Gross ist im Rennen

Zumindest wurde das berichtet Welt. D. D.Der 66-Jährige wäre derzeit frei. Was für einen möglichen Transfer von Christian Gross spricht: Er weiß S04 Sportdirektor Jochen Schneider aus seiner Zeit beim VfB Stuttgart. In der Saison 2009/2010 machte er den Save Trainer die Schwaben für den Abstieg.

Der VfB stieg dann nach unten Christian Gross vom 15. Tabellenplatz auf den 6. Platz. Jochen Schneider arbeitete dort dort als Sportdirektor. Die Liste der Möglichkeiten S04 Trainerkandidaten erweitert sich mit einer Person – es bleibt offen, wer das Rennen gewinnen kann: Friedhelm Funkel, Alexander Zorniger oder Christian Gross.

FC Schalke 04: Friedhelm Funkel wäre der bevorzugte Trainer für die Verantwortlichen von S04

Update, Montag (21. Dezember), 16:05 Uhr: Himmel und STATUE berichten, dass Alexander Zorniger der neue Trainer des FC Schalke 04 werden soll. Funken Sport und die Kicker Schreiben Sie jedoch, dass dies höchstens in einer Diskussion erwähnt wird und ansonsten keine ernsthafte Option darstellt. Stattdessen will der S04 Friedhelm Funkel unter Vertrag nehmen.

Andere Namen, die derzeit im Royal Blues spielen, sind keine ernsthaften Konkurrenten, die die Nachfolger des Freigelassenen Manuel Baum sein könnten. Zum Beispiel nicht Thorsten Fink, Domenico Tedesco oder Dimitrios Grammozis.

Es scheint jedoch nur klar zu sein, dass es nach dem DFB-Pokalspiel zwischen dem FC Schalke 04 und dem SSV Ulm schnell gehen muss. Sportdirektor Jochen Schneider gab vor Weihnachten eine Entscheidung bekannt.

Update, Sonntag (20. Dezember), 12.30 Uhr: Gelsenkirchen – folgt Manuel Baum (41) als neuer Cheftrainer des FC Schalke 04? Am Samstag (19. Dezember) Schalke-Sportdirektor Jochen Schneider (50) erklärte Himmeldass der neue Trainer “vor Weihnachten” angekündigt werden muss.

READ  Wer ist bereit für das Champions League-Finale gegen PSG?

FC Schalke 04: Friedhelm Funkel wäre der bevorzugte Kandidat für die Verantwortlichen von S04

Nach Angaben von Funken Sport (Bezahlter Inhalt) Ein Kandidat steht ganz oben auf der Liste: Friedhelm Funkel (67). Fortuna Düsseldorfs Ex-Trainer sollte Gewünschte Lösung durch die Verantwortlichen für S04 werden. Am Sonntag (20. Dezember) wurde der STATUE Außerdem Alexander Zorniger (53) als ein weiterer möglicher Kandidat.

Erster Bericht, Freitag (18. Dezember): Beim FC Schalke 04 fiel der Baum kurz vor Weihnachten. Der Verein hat am Freitag (18. Dezember) Trainer Manuel Baum entlassen.

Gesellschaft FC Schalke 04
Trainer Huub Stevens (Interimstrainer)
Arena Veltins Arena
Kapazität 62,271

FC Schalke 04: Cheftrainer Manuel Baum wird entlassen – drei Nachfolger werden an S04 gehandelt

Das FC Schalke 04 hat wieder Null erreicht. Genau wie nach dem zweiten Spieltag der Bundesliga suchen die “Bergleute” nach einer beispiellosen negativen Serie wieder einen Trainer.

In den nächsten beiden Spielen wird S04-Vereinslegende Huub Stevens (67) vorübergehend die Position des Cheftrainers übernehmen. Mike Büskens (52) wird ihm als Assistenztrainer zugewiesen.

FC Schalke 04: Manuel Baum muss gehen – drei Trainerkandidaten handeln jetzt auf S04

Für die Zeit danach gibt es jedoch keine endgültige Lösung. Außerdem wollte Schalke-Sportdirektor Jochen Schneider bei der Pressekonferenz zum Bundesliga-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (im Live-Ticker) nicht zu sehen sein.

„Die Entscheidungsfindung ist noch nicht abgeschlossen. Selbst wenn es abgeschlossen wäre, würde das Corona-Konzept der DFL unsere Berechnungen mit zwei negativen Testergebnissen vereiteln “, sagte der 50-Jährige.

Nach dem Rücktritt von Manuel Baum übernimmt Huub Stevens vorübergehend die Position des Trainers beim FC Schalke 04.

© Elmar Kremser / Sven Simon / POOL über Christopher Neundorf / Kirchner-Media

Manuel Baum feuerte auf Schalke 04: Friedhelm Funkel soll an S04 gehandelt haben

Dennoch gibt es bereits viele von ihnen Nachfolgekandidaten für die Entlassungen Manuel Baum gehandelt. Einer von ihnen ist Friedhelm Funkel (67), der ehemalige Trainer von Fortuna Düsseldorf.

READ  Manchester City verdrängt Real Madrid: gequetscht

Sowie Funken Sport Berichten zufolge muss man bei Schalke 04 eine haben erfahrener Trainer Vielmehr, wer gegen Ende der Saison den angeschlagenen Verein übernimmt. Das STATUE hatte berichtet, dass Huub Stevens den 67-Jährigen sogar empfohlen hatte.

Manuel Baums Nachfolger beim FC Schalke 04: Friedhelm Funkel könnte die erfahrene Lösung für den S04 sein

Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Arminia war Bielefeld Huub Stevens Es ist jedoch mehr als klar, was er von diesen Gerüchten hält: „Ich werde nicht öffentlich über die Trainerfrage sprechen. Ansonsten wird so viel geschrieben, dass ich bestimmte Leute nach vorne gebracht habe “, ärgert sich der 67-Jährige.

Friedhelm Funkel ist mit dem FC Schalke 04 als Nachfolger von Manuel Baum verbunden.

© Christopher Neundorf / Kirchner

Einmal wütend, ist der Schalke-Trainer des Jahrhunderts nicht mehr aufzuhalten: „Es ist eine Wange, dass so etwas über mich gesagt wird. Wenn ich einen Namen erwähnt habe, werde ich ihn niemals veröffentlichen “, fährt Huub Stevens fort.

Trainerbeben beim FC Schalke 04: Manuel Baum muss gehen – Friedhelm Funkel sollte ein Kandidat sein

Wie WAZ gemeldet sollte Friedhelm Funkel spielen eine Rolle in den Denkspielen der Verantwortlichen für S04. Der 67-Jährige hätte schließlich umfangreiche Erfahrungen im Abstiegskampf.

Nach seiner Freilassung als Trainer Fortuna Düsseldorf Zumindest theoretisch wäre der 67-Jährige verfügbar. Aber er hat die Gerüchte an die Rheinische Post bereits eindeutig zurückgewiesen: „Es gibt überhaupt keinen Kontakt. Ich bin und werde im Ruhestand bleiben “, erklärt der erfahrene Trainer.

Manuel Baums Nachfolger beim FC Schalke 04: Thorsten Fink wäre ein Kandidat für S04

Funkel muss neben Friedhelm folgen Himmel-Informationen auch Thorsten Fink (53) sind für die vakante Trainerposition beim FC Schalke 04 qualifiziert. Der 53-Jährige ist derzeit ohne Verein und hat kürzlich für die japanische Erstligamannschaft Vissel Kobe gearbeitet.

Er trainierte von 2011 bis 2013 in der Bundesliga Hamburger SV. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Dortmunder tatsächlich auf der Trainerbank des S04 Platz nimmt, wird quantifiziert Funken Sport um 15 Prozent.

READ  Super Smash: Finn Allen spielt den bisher besten Schlag, als Wellington Firebirds Otago Volts besiegte

FC Schalke 04: Wird Domenico Tedesco als Nachfolger von Manuel Baum zu S04 zurückkehren?

Eine Rückkehr von Domenico Tedesco (35) gelten für den FC Schalke 04. Der 35-Jährige musste im März 2019 seinen Hut vor den “Bergleuten” abnehmen.

Zu diesem Zeitpunkt wollten weder der Verein noch der 35-Jährige eine neue Partnerschaft ausschließen. Darüber hinaus würde das passen ehemaliger S04 Trainer verlängert seinen Vertrag mit Spartak Moskau, der im Sommer 2021 ausläuft, nicht.

Manuel Baums Nachfolger bei S04: Domenico Tedesco verlässt Spartak Moskau nach der Saison

„Das war eine sehr schwierige Entscheidung für mich. Ich bin stolz darauf, der Trainer eines so großartigen Vereins zu sein, ich werde immer stolz darauf sein. Aber die Situation mit dem Coronavirus […] Wir haben eine vollständige Sperre in Deutschland, ich möchte meiner Familie näher sein “, sagte er Domenico Tedesco nach der 1: 3-Niederlage gegen Zenit St. Petersburg klar.

Domenico Tedesco trainierte von Juli 2017 bis März 2019 den FC Schalke 04.

© Kirchner

Jetzt scheint es FC Schalke 04 bereits im Januar nach einer Lösung suchen. Die Wahrscheinlichkeit, an seinen alten Arbeitsplatz zurückzukehren, wurde quantifiziert Funke Sport nur um zehn Prozent.

Manuel Baum vom FC Schalke 04 entlassen: Es ist unwahrscheinlich, dass diese Trainer auf S04 enden

Sowie Funken Sport auch berichtet, sollte Ralf Rangnick habe im Moment wenig Interesse daran Trainer beim FC Schalke 04 Miete. Und auch nicht Dimitrios Grammozis (42) Nach Angaben der Zeitung handelt es sich derzeit um ein Thema unter “Bergleuten”.

Die Namen könnten jedoch etwas besser sein Armin Veh (59) und Christian Gross (66) passen. Die beiden Trainer hätten auf jeden Fall die nötige Erfahrung, die derzeit im krisengeschüttelten Verein aus Gelsenkirchen benötigt wird.

Sowie Jochen Schneider erklärte jedoch, dass sie die letzten beiden Spiele des Jahres auf das Podium bringen wollen, bevor sie auf die Trainerfrage antworten: „Wir stehen in fünf Tagen vor zwei wichtigen Spielen. Unser gesamter Fokus sollte auf diesen Spielen liegen. Wenn diese beiden Spiele so erfolgreich wie möglich gespielt werden, werden wir das andere Thema kommentieren “, sagte die 50-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Arminia Bielefeld.

Liste der Rubriken: © Kirchner / Kirchner-Media

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close