sport

FC Bayern: Oliver Kahn stellt den Verein auf den Kopf – seit Monaten läuft im Hintergrund ein riesiges Projekt

Oliver Kahn wird im Januar 2022 der neue Bayern-Chef. Das Vorstandsmitglied plant bereits die Zukunft der Rekordmeister. Also dreht er den FC Bayern um.

  • Oliver Kahn wird das Erbe des Managements in etwas mehr als einem Jahr sein Karl-Heinz Rummenigge Bei der FC Bayern und plant bereits die Zukunft des deutschen Rekordmeisters.
  • Der ehemalige Bayern-Torhüter leitet das Projekt bereits intern FC Bayern AHEAD “und ist auf die Unterstützung ehemaliger Unternehmensberater angewiesen.
  • Kahn hinterließ eine Mitarbeiteranfrage FC Bayern und verlassen Sie sich auf offenes Feedback – einschließlich Kritik.
  • Mit unserem brandneuen FC Bayern-Newsletter verpassen Sie nicht, was in der Welt des dreifachen Siegers passiert. Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

München – Die neue Art der Kommunikation ist digital. Dies ist seit März der Fall, da die Koronapandemie auch das Arbeitsleben in fast allen Unternehmen und danach geprägt hat FC Bayern noch professioneller als viele andere. Virtuelle Meetings sind an der Tagesordnung. Hin und wieder kommen Videobotschaften mit einem Skript aus dem Sitzungssaal, dessen Qualität an TV-Beiträge erinnert.

Zuletzt gesehen war: Oliver Kahn. Der Vorstand betritt die Halle, nimmt Platz und spricht die rund 1000 Mitarbeiter der Rekordmeister an. Er spricht ruhig, objektiv, aber durch und durch authentisch, in einem freundlichen Ton. Es ist ein Auftritt, der zeigt, wie Kahn, der seit fast einem Jahr im Amt ist, seine Arbeit macht FC Bayern Interpretiert: Als Manager mit Erfahrung im privaten Sektor hat er das große Ganze im Auge und möchte den Club für die Zukunft ausrüsten, ohne einen einzigen Mitarbeiter aus den Augen zu verlieren. Die “Mia san mia 2.0” ist sein Anspruch. Und gleichzeitig ein Balanceakt, eine echte Herausforderung.

READ  Für Lothar Matthäus kommt nur Jürgen Klopp zur Diskussion

FC Bayern: Corona hat Kahn den Start erschwert

Vor genau einem Jahr schloss sich Kahn erstmals den leitenden Wachen der FC Bayern aufgetreten. Bei der Hauptversammlung im Audi Dome – dieses Jahr wegen Corona auf das nächste Frühjahr verschoben – wurde alles von einem Abschied dominiert Uli HoeneßAber Kahn war der heimliche Star dieser elenden langen Nacht. Nach ‘Uli, Uli’-Gesängen konnte man auch’ Oli, Oli’-Rufe von der Bühne hören, die Hoeneß in Richtung des ehemaligen Welttorhüters scherzte: ‘Sie haben viel Arbeit, um dieses fortgeschrittene Lob zu rechtfertigen.’ Kahn lächelte und notierte diese Worte. aber ernsthaft. Genau wie die Mission, in der er erfolgreich war Karl-Heinz Rummenigge wird in etwa einem Jahr an die Spitze des dreifachen Gewinners vorrücken.

Das Corona-Jahr war natürlich kein einfacher Start, aber die Nebenwirkungen spielten Kahn in die Hände. Er war bereits für die Corona-Strategie des Clubs verantwortlich – frühes Home Office, schnelle Vernetzung aller Mitarbeiter – und Kahn leitet seit sechs Monaten das Cross-Club-Strategieprojekt. FC Bayern WEITER “. Das Ziel seines” Babys “, für das er ein achtköpfiges Projektteam zusammengestellt hat: sich auf dem Höhepunkt des Erfolgs zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. In allen Bereichen der Beste sein zu wollen, ist Teil von Kahns Lebenslauf und DNA. FC Bayern Bei seinem Projekt setzt er auf Kommunikation und Teamgeist nach dem Motto: Mia alle san der FC Bayern.

Der FC Bayern erinnert an eine Unternehmensgruppe

Mehr als 1000 Mitarbeiter arbeiten bei der AG, der eV und der Basketballabteilung. Fast die Hälfte nahm an der ersten Mitarbeiterbefragung der letzten Wochen teil. Natürlich war es anonym über die Zufriedenheit, den FC Bayern als Arbeitgeber und die persönliche Situation, Verbesserungsmöglichkeiten, Visionen, jeder nahm sich 20 bis 30 Minuten Zeit. Das Feedback war fair.

READ  Mario Gotze: sensationeller Transfer zu den Bayern? Flick positioniert sich klar, um zurückzukehren

Es gibt nicht nur Jubel, sondern auch wiederkehrende Kritik: Nicht alle festangestellten Mitarbeiter mögen die interne Atmosphäre, die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen, die aktuelle Interpretation von “Mia san mia”. Die Angst, dass die FC Bayern Mit externen Kräften die Wurzeln aus den Augen zu verlieren – Kahn hat einige ehemalige Unternehmensberater eingesetzt und eine externe Firma eingestellt -, um eine Unternehmensgruppe zu werden, hat einen latenten Effekt.

FC Bayern: Kahn hält sich in der Öffentlichkeit immer noch zurück

Das AHEAD-Team wertet die Ergebnisse aus und weitere Untersuchungen (einschließlich der Mission) sind geplant. Das entwickelte Konzept wird im nächsten Sommer umgesetzt. Bis dahin wird der Fan Kahn selten weiter sehen. Das heißt nicht, dass er keine interne Kontrolle über Transfers hat. Jedoch: am Beispiel David Alaba aber man konnte sehen: er überlässt die öffentlichen Äußerungen den Schauspielern (Rummenigge, Hasan Salihamidzic). Es wird früh genug auftauchen – Anfang 2022, mit einer klaren Strategie. Dann gibt es andere Verantwortlichkeiten, auch wenn Kahn sagt: “Es gibt kein Enddatum für dieses Projekt.” Ein endloses Drehbuch.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close