Montag, Februar 26, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartsportF1-Fahrergehälter bekannt gegeben...

F1-Fahrergehälter bekannt gegeben – Speedcafe

Max Verstappen führt die Liste an, wenn es um die Gehälter von Formel-1-Fahrern geht

Max Verstappen ist laut einer Liste der F1-Gehälter vor der Saison 2023 der bestbezahlte Fahrer in der Startaufstellung.

Verstappen hat Anfang letzten Jahres einen langfristigen neuen Vertrag mit Red Bull unterschrieben das bindet ihn bis 2028 an das Team von Milton Keynes.

Er belohnte dieses Selbstvertrauen mit einer dominanten Leistung im Jahr 2022, indem er seinen zweiten Titel in Folge und einen Rekord von 15 Siegen in einer einzigen Saison holte.

Das hat ihn mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 55 Millionen US-Dollar an die Spitze der Gehaltscharts katapultiert.

Laut der Liste, die von zusammengestellt wurde RacingNews365Verstappens Gehalt ist 19 Millionen Dollar höher als das von Charles Leclerc von Ferrari, während Lewis Hamilton mit einem Einkommen von 35 Millionen Dollar der dritthöchste Verdiener ist.

Hamilton befindet sich im letzten Jahr seines aktuellen Vertrags Mercedes hat jedoch den Wunsch geäußert, mit unbestätigten Berichten aus Frankreich fortzufahren, dass eine erhebliche Verlängerung beim siebenfachen Champion eingereicht wurde.

Lando Norris ist mit 20 Millionen US-Dollar der vierthöchste Verdiener, und Sergio Perez nimmt angeblich 10 Millionen US-Dollar mit nach Hause, ebenso wie Carlos Sainz.

Das lässt Red Bull mit einer Lohnrechnung von 65 Millionen Dollar für seine Fahrer zurück, während Ferrari 46 Millionen Dollar für seine Kupplung zahlt.

Mercedes wird 43 Millionen US-Dollar für Hamilton und George Russell zahlen, während McLaren mit geschätzten Kosten von 22 Millionen US-Dollar der viertgrößte Spender in Bezug auf Fahrer ist.

Zweifacher Weltmeister Es wird geschätzt, dass Fernando Alonso nur 5 Millionen Dollar für seine Dienste bezahlt hatdas gleiche wie Pierre Gasly bei Alpine und Kevin Magnussen bei Haas.

Valtteri Bottas bleibt einer der größten Verdiener des Sports aller Zeiten obwohl er in eine zweite Saison bei Alfa Romeo Sauber einstieg und den Löwenanteil der 12-Millionen-Dollar-Gehaltssumme des Teams beisteuerte.

Fahrergehälter sind in der Regel von den aktuellen Kostenobergrenzen ausgenommen, die die drei Topverdiener eines Teams ausschließen.

Über das Potenzial wird derzeit diskutiert eine Gehaltsobergrenze für Fahrer denn der Sport will seine derzeitige finanzielle Sicherheit weiter stärken.

„Ich bin dafür, das unter einer globalen Obergrenze hinzuzufügen, damit die Teams Fahrerfähigkeiten gegen Updates eintauschen können“, sagte Otmar Szafnauer von Alpine Mitte 2022.

„Letztendlich bringen beide Dinge die Leistung auf die Strecke, und ich denke, es ist wahrscheinlich das Richtige, wenn wir den Spielraum haben, das abzuwechseln.

„Andere Sportarten haben dies umgesetzt, und wir sollten einige Lehren daraus ziehen und uns Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass es kontrolliert werden kann, und wir behalten es genau im Auge, wenn es dazu kommt“, fügte er hinzu.

„Aber wie gesagt, das sollte ein nächster Schritt sein, und wir sollten nicht überstürzen, sondern sicherstellen, dass wir gute Methoden haben, um es kontrollieren zu können, und auch, dass es eine faire Grenze ist.“

Sollte eine Fahrergehaltsobergrenze eingeführt werden, dürfte diese voraussichtlich nicht vor 2026 in Kraft treten.

Lesen Sie hier alle Details zur Formel-1-Saison 2023.

Geschätzte Managergehälter

Treiber Mannschaft Geschätztes Gehalt
Max Verstappen Red Bull 55 Millionen Dollar
Charles Leclerc Ferrari $36
Lewis Hamilton Mercedes $35
Lando Norris McLaren $20
Sergio Pérez Red Bull $10
Carlo Sainz Ferrari $10
Valtery Bottas Alfa Romeo Sauber $10
Georg Russel Mercedes $8
Esteban Ocon Alpen $6
Fernando Alonso Aston Martin $5
Peter Gasley Alpen $5
Kevin Magnussen Hase $5
Alex Albon Willems $3
Lanze gehen Aston Martin $2
Nico Hülkenberg Hase $2
Nick de Vries Scuderia AlphaTauri $2
Guanyu Zhou Alfa Romeo Sauber $2
Oskar Pistri McLaren $2
Yuki Tsunoda Scuderia AlphaTauri $1
Feldwebel Logan Willems $1

Geschätzte Ausgaben für Teamfahrer (Fahrer).

Mannschaft Geschätzte Fahrerlöhne
Red Bull 65 Millionen Dollar
Ferrari $46
Mercedes $43
Alpen $11
McLaren $22
Alfa Romeo Sauber $12
Aston Martin $7
Hase $7
Scuderia AlphaTauri $3
Willems $4

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.