Wirtschaft

Fast die Hälfte der A320: Eurowings Discover wächst auf mindestens 21 Flugzeuge

Diesen Sommer startet die neue Ferienfluggesellschaft der Lufthansa mit vier Airbus A330. Für Mitte 2022 plant Eurowings Discover bereits 21 Jets, davon knapp die Hälfte A320.

Der Start wurde verschoben. Eigentlich sollte der neue Ferienflieger der Lufthansa Anfang Juni in Frankfurt abheben. Aber Eurowings Discover hat noch kein Air Operator Certificate (kurz AOC). Ihr erstes Flugzeug, ein Airbus A330-200 mit der Zulassung D-AXGF hat seine Unterschrift seit April, liegt aber derzeit noch am Boden. Der Betriebsbeginn ist nun für Ende Juli geplant.

Insgesamt vier A330 werden in diesem Sommer von Frankfurt aus abheben. Auch ab Winter drei Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge des Typs Airbus A320 für Reiseziele wie die Kanarischen Inseln. Darüber hinaus können bis zu drei A330 hinzugefügt werden. A330-Langstreckenflüge mit Eurowings Discover auch im Sommer 2022 möglich von München aus geplant, aber ohne dort Flugzeuge zu stationieren.

21 Flugzeuge und möglicherweise mehr

Unterdessen soll die Flotte rasant wachsen, wie Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Dienstag (15. Juni) Analysten erklärte. Eurowings Discover werde bis Anfang 2022 „elf A330 und zehn A320“ in Betrieb nehmen, sagte Spohr. “Das sind also insgesamt 21 Flugzeuge.” Wenn es gut läuft, ist eine weitere Expansion denkbar.

Eine Sprecherin von Eurowings Discover erklärt, dass wir im Jahr 2022 schrittweise interkontinental und in Europa expandieren werden. Die Airline plant “bis Mitte 2022 mit einem Flugprogramm in der Größenordnung von 11 A330 und 10 A320”. Dabei gilt: „Alle Flugzeuge stammen aus dem bestehenden Flottenpool der Lufthansa Group.“

Liefert Eurowings Discover den A320 auch nach München?

Ob ein Teil der A320 auch ab München fliegen wird, ist unklar. „Ob und in welchem ​​Umfang mittelfristig auch Kurz- und Mittelstrecken in München stationiert werden, wird derzeit geprüft und muss noch entschieden werden“, sagte die Sprecherin.

READ  Zukunftstechnologie: Ballard Energie im Bullenmodus teilen: Werden technologische Innovationen den nächsten Schub geben? | Botschaft

Dagegen erscheint es vorerst unwahrscheinlich, dass der A320 auch an anderen Flughäfen wie beispielsweise Düsseldorf zum Einsatz kommt. CEO Spohr betonte, dass Eurowings Discover kommerziell vollständig in die Drehkreuze Frankfurt und München integriert ist, während Eurowings sich auf Punkt-zu-Punkt-Verbindungen außerhalb der Drehkreuze konzentriert.

Liefert Eurowings Discover den A320 auch nach München?

Als Eurowings Discover noch den Projektnamen Ocean trug, gab es einst einen reinen Fokus auf touristische Fernstrecken. Die Ankündigung der ersten drei A320 für Eurowings Discover hat dies geändert. Mit den neuen Expansionsplänen wird die Airline fast ebenso viele Lang-, Kurz- und Mittelstreckenjets in ihrer Flotte haben. Der Frankfurter Konkurrent Condor wird wohl nicht sehr glücklich sein.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close