Mittwoch, Februar 21, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWissenschaftEuropa ist derzeit...

Europa ist derzeit schwer betroffen

Zunahme der Fallzahlen in vielen europäischen Ländern

Der Kampf gegen das Coronavirus ist noch lange nicht vorbei. Die Gesamtzahl der Fälle nimmt weltweit weiter zu. Regional beginnt sich der Fokus der Neuinfektionen jedoch wieder zu verschieben. Nach China, Europa, den USA und den Schwellenländern ist die Infektionswelle nun wieder in vollem Gange: Wenn Sie sich unsere interaktive Karte ansehen, ist die Warnstufe fast überall in Deutschland rot.

Besonders betroffen waren Frankreich und die Tschechische Republik

Mit einer 7-tägigen Inzidenz von 50 Fällen pro 100.000 Einwohner werden Länder und Regionen derzeit als gefährdete Gebiete identifiziert. Nicht nur in Deutschland selbst zählen heute viele Bezirke bei Kontamination mehr als diese festgelegte Grenze. In ganz Europa weisen viele Länder viel höhere Inzidenzraten auf – die Tschechische Republik, Frankreich und Großbritannien sind besonders betroffen. Wie lange dauert es, bis Deutschland als Land die Grenze überschreitet? Die aktuellen Zahlen zur Nutzung von Intensivbetten geben einen ersten Hinweis.

Reisen trotz Corona wird immer schwieriger: Diese Länder gelten als Risikobereiche

Weltweite Infektionszahlen

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.