Montag, Juni 24, 2024

Creating liberating content

Die Anzahl der Religionsunterrichtsstunden...

Verbringen Sie einfach etwas Zeit im Internet, um noch lustigere Beispiele für das...
StartWeltErstes Fernsehinterview nach...

Erstes Fernsehinterview nach Wahlverlust: Trump ließ seine Wut ab

Der US-Präsident weigert sich weiterhin, eine Niederlage bei Fox News zuzugeben. Stattdessen verbreitet er weiterhin den Mythos des Wahlbetrugs.

Von Claudia Sarre, ARD Studio Washington

Du hättest betrogen. Joe Biden bekam nie 80 Millionen Stimmen. Fast vier Wochen nach den Präsidentschaftswahlen kann man immer noch die Frustration in der Stimme des immer noch US-Präsidenten Donald Trump hören. Er gab „Fox News“ am Sonntag sein erstes Telefoninterview nach den Wahlen – und brachte all seinen Ärger zum Ausdruck. Fast eine Stunde.

Die Wahl war ein totaler Betrug und die Medien wollten nicht darüber sprechen, beschwerte sich Trump ununterbrochen. Während immer mehr US-Gerichte seine Klagen ablehnen und es keine Hinweise auf Wahlunregelmäßigkeiten gibt, ist Trump hartnäckig. Letzte Woche hatte er zugesagt, das Weiße Haus zu verlassen, falls das Wahllokal Joe Biden im Dezember zum Präsidenten wählt. Aber die Wahlniederlage zugeben? Nicht wirklich!

Schwieriger Weg zum Obersten Gerichtshof

„Ich werde meine Meinung in den nächsten sechs Monaten nicht ändern“, sagte Trump trotzig. Gleichzeitig deutete der 74-Jährige an, dass es wahrscheinlich sehr schwierig sein würde, seine Ansprüche beim Obersten Gerichtshof geltend zu machen. Aber er gibt die Hoffnung immer noch nicht auf. Dazu benötigen Sie einen Richter, der den Fall hört. Sie brauchen einen Obersten Gerichtshof, der bereit ist, eine sehr große Entscheidung zu treffen – sagte Trump.

Sein Amtsenthebungsanwalt Kenneth Starr stand hinter dem Präsidenten. Auch wenn der Weg zum Sieg wahrscheinlich schwierig sein dürfte, sagte Starr in den Fox News: „ichIch verstehe die Frustration des Präsidenten. Es gibt so viele Anekdoten über Betrug. Die Schwierigkeit besteht nun darin, diese Verdächtigungen und Anschuldigungen vor Gericht in zulässige Beweise umzuwandeln. ‚

Kommt Trump zur Übergabe?

In letzter Zeit haben immer mehr Republikaner den Wahlsieg von Joe Biden anerkannt. Dennoch gibt es immer noch einige Parteimitglieder, die ihrem Präsidenten nicht in den Rücken stechen wollen. Roy Blunt, konservativer Senator aus Missouri, wollte „CNN“ nicht bestätigen oder leugnen, dass Trump die Wahl verloren hatte.

„Immerhin sind wir bereits auf dem Weg zu dem, was am 20. Januar passieren wird. Das Übergangsgeld ist zumindest verfügbar“, sagte der Senator. Eine Aufgabe von Blunt ist es, die feierliche Einweihung von Joe Biden am 20. Januar zu organisieren.

Er hoffte, dass der scheidende Präsident am Tag der Übergabe an der Zeremonie teilnehmen würde, fügte Blunt hinzu. Das große Fragezeichen bleibt, ob Trump sich feierlich verabschieden wird.


Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.