Technologie

Trumpf präsentiert auf der virtuellen internen Messe neue Lösungen

Das deutsche Technologieunternehmen Trumpf organisiert am 22. und 23. März 2021 die eigene Messe ‘Intech’ in virtuellem Format. Die Veranstaltung zeigt innovative Produkte und Technologien, die die Blechbearbeitung und Lasertechnologie vielseitiger machen sollen.

Die Veranstaltung bietet virtuelle Touren, Live-Präsentationen und die Möglichkeit für Kunden und Interessenten, sich persönlich beraten zu lassen, und zeigt die neuesten Trumpf-Technologien.

Das neue Angebot umfasst eine KI-Lösung für Ersatzteile in Form einer App. Mithilfe künstlicher Intelligenz zur Identifizierung von Teilen von Fotos können Kunden auf Knopfdruck die benötigten Teile bestellen.

Die Veranstaltung beinhaltet auch einen virtuellen Rundgang durch die Smart Factory, die im Herbst 2020 in der Trumpf-Zentrale in Ditzingen eröffnet wurde. Als führender Anbieter und Anwender digitaler Technologien stellt Trumpf in seiner Smart Factory Blechkomponenten für seine Werkzeugmaschinen her. Die 30 angeschlossenen Maschinen in der Smart Factory sind auch eine hervorragende Demonstration des modernen Gesichtes einer effizienten Blechbearbeitung.

Intech wird auch eine neue Version des TruLaser Cell 5030-Lasersystems von Trumpf vorstellen. Mit einem neuen Steuerungssystem, einem neuen Erscheinungsbild und einer neuen Reihe von Spannkomponenten wurde die TruLaser Cell 5030 speziell für Laserschweißanwendungen mit kleinen und mittleren Chargen entwickelt. . Der TruDisk-Laser, der im grünen Spektralbereich arbeitet und speziell für die Bearbeitung von Kupfer entwickelt wurde, ist mit drei Kilowatt Laserleistung erhältlich. Der „grüne Laser“ eignet sich besonders für Anwendungen im Bereich der Elektromobilität, z. B. zum Schweißen von Batteriegehäusen, Elektromotorkomponenten und elektronischen Teilen.




READ  DSM: Synology füllt kritische Lücken in NAS und Routern

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close