Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWirtschaftErhebliche Gehaltskürzung für...

Erhebliche Gehaltskürzung für VW-Betriebsrat erwartet

VW-Hochhaus in Wolfsburg

Viele Arbeitnehmervertreter bei Volkswagen müssen mit Gehaltseinbußen rechnen.

(Foto: image images/regions24)

Düsseldorf Es sind nervenaufreibende Tage für die rund 250 Betriebsräte in der Volkswagen Konzern. Grund ist ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von Mitte Januar. Dies dürfte für viele Arbeitnehmervertreter zu erheblichen Lohnkürzungen führen.

Nach Informationen des Handelsblatts wurden in den vergangenen Tagen Anschreiben an rund 170 Betriebsräte bei VW verschickt. Wer bereits einen schriftlichen Bescheid erhalten hat, kann in der Regel aufatmen. Für ihn ändert die BGH-Entscheidung nichts. Alle anderen Arbeitnehmervertreter müssen jedoch mit Lohnausfällen rechnen.

Laut Konzerninsidern werden derzeit mehrere Szenarien möglicher Gehaltskürzungen durchgespielt. Aus heutiger Sicht wären die Kürzungen bei rund 20 der betroffenen Betriebsräte gravierend. Ihnen droht ein Verlust von etwa der Hälfte ihres bisherigen Gehalts. In Einzelfällen geht es um monatliche Beträge von rund 4.000 Euro. Die Kürzungen könnten bereits Ende Februar wirksam werden. Das hat das Handelsblatt aus mit dem Vorgang vertrauten Kreisen erfahren.

Lesen Sie jetzt weiter

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Lesen Sie jetzt weiter

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel in der

Web und in unserer App 4 Wochen kostenlos.

Zusteigen, einsteigen, vorwärtskommen

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.