sport

Erebus enthüllt Lackierung und Abzeichenwechsel zum Testen

Temporäre Lackierung von Erebus Motorsport zur Verwendung während der Tests vor der Saison

Erebus Motorsport erhält für seine Tests vor der Saison 2021 eine vorübergehende schwarze Lackierung sowie die Rückkehr zum Erebus-Emblem auf dem Kühlergrill seiner Holden Supercars.

Erebus hatte in den letzten Saisons zwei von Penriten dominierte Lackierungen aufgereiht; Es kommt jedoch ein neuer Look die Entscheidung der Ölgesellschaft, dem Fahrer der Nebensaison, David Reynolds, zu Kelly Grove Racing zu folgen.

Vorerst werden die Fans etwas länger über den regulären Auftritt des Teams bei der Repco Supercars Championship 2021 in Atem gehalten.

KLICKE HIER für das Startvideo.

Eine schwarze Erebus-Lackierung, die auch eine Reihe von Partnern zeigt, wird heute im Rookie-Test des Teams und im offiziellen Test vor der Saison am 16. Februar verwendet – beide auf dem Winton Motor Raceway.

“Unser Team hat in der Nebensaison unermüdlich daran gearbeitet, alle unsere Fans und Partner weiter zu verbessern und zu feiern”, sagte Shannen Kiely, CEO von Erebus.

„Das geht in den Wochen vor dem ersten Rennen weiter, um sicherzustellen, dass wir schnell aus dem Transporter aussteigen.

“Wir sind unglaublich gespannt darauf, auf die Strecke zu kommen und zu sehen, was wir alle in dieser Saison gemeinsam erreichen können.”

Es ist auch bemerkenswert, dass das Erebus-Emblem anscheinend das Holden-Logo auf der Vorderseite der Autos ersetzt hat, nachdem der Rote Löwe die Kategorie verlassen hat.

Temporäre Lackierung von Erebus Motorsport zur Verwendung während der Tests vor der Saison

Commodores werden bis 2022 auslaufen, wobei Chevrolet Camaros und Ford Mustangs den Sport gemäß den neuen Gen3-Bestimmungen vorantreiben.

READ  Rugby: NZRPA-Präsident David Kirk und der neuseeländische Rugby-Präsident Brent Impey streiten sich über den Silver Lake-Deal

Kiely bemerkte, dass eine Ankündigung bezüglich neuer Schlüsselpartner nur eine Frage von Wochen ist, da das Team das Rookie-Duo Will Brown und Brodie Kostecki mit den Fahraufgaben beauftragt.

“Wir haben einige brillante Partner an Bord und dies ist ein Beweis für das Engagement unseres Teams, auf und neben der Strecke erfolgreich zu sein”, sagte Kiely.

“Ihr Engagement wird unserem Team eine neue Dimension verleihen, und wir freuen uns, die Neuigkeiten mit unseren Fans zu teilen.”

Was die Testlackierung selbst betrifft: „Unser Team wurde immer für die Herstellung unglaublicher Lackierungen anerkannt, und wir wollten nichts anderes für unsere Testlackierung.

“Es ist eine wirklich aufregende Zeit in unserer Werkstatt, wir haben einige neue Änderungen vorgenommen, und es war ein guter Grund, etwas Außergewöhnliches und Einzigartiges zu tun.”

Brown und Kostecki werden heute in Winton von Bryce Fullwood von Walkinshaw Andretti United begleitet, der sich für den Rookie-Test als zweiter Vollzeitbeschäftigter qualifiziert.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close