Wissenschaft

Eine neue Animation zeigt, wie die Artemis-Missionen das Lunar Gateway und ein Raumschiff nutzen werden, um Menschen zurück auf den Mond zu bringen

Ein kürzlich Youtube-Video erstellt von YouTube-Konto, Hazerayartkombiniert großartige Computeranimationen, großartige Musik und gestochen scharfe archivierte Audioaufnahmen, um zu zeigen, wie das zukünftige Lunar Gateway der NASA für die Zukunft funktionieren wird Artemis-Missionen. Das archivierte Audio fängt nur etwa ein Drittel der kurzen viereinhalb Minuten des Videos ein und füllt fast die gesamte Länge mit einem wunderschönen und entspannenden Soundtrack, während der Zuschauer auf ein langsames und methodisches Ballett von Raumschiffen fixiert bleibt, die Gate anlaufen.

Das Video beginnt mit einer Aufnahme der Erde in der Ferne, während ein kleines Raumschiff langsam in Sicht kommt, während es sich von unserem Heimatplaneten entfernt. Dieser Soundtrack enthält eine dramatische und ominöse Mischung, die unsere Erwartung nur steigert, während wir versuchen herauszufinden, welches Raumschiff von der Erde wegfliegt. Ist der Das Orion-Raumschiff der NASA?

Künstlerische Darstellung des Lunar Gateway der NASA, das den Mond umkreist, mit der Raumsonde Orion im Vordergrund. (Quelle: NASA)

Nur Sekunden später erkennen wir, dass es nicht die zukünftige bemannte Kapsel der NASA ist, sondern etwas anderes, etwas Größeres. Das ist Dragon XL von SpaceX Logistikmodul, das gebaut wurde, um Nachschub für die später ankommende Besatzung nach Gateway zu liefern. Der ominöse Soundmix setzt sich fort, als Dragon an uns vorbeizieht und die Kamera in die entgegengesetzte Richtung dreht, um uns eine entfernte Aufnahme des Mondes zu geben, auf den das unbemannte Versorgungsschiff zusteuert.

Der Rest des Videos bringt Schattierungen von 2001: Eine Weltraum-Odyssee während wir Dragon XL gucken, Raumschiff-Landesystem (HLS) von SpaceX, dann endlich nähert sich die Raumsonde Orion der NASA langsam einer nach der anderen und dockt am Lunar Gateway an. Der ominöse Soundmix wird zu Beginn dieses Balletts durch eine viel entspannendere Melodie ersetzt, und wir hören, wie der Höhepunkt von Präsident John F. Kennedys berühmter Rede „We choose to go to the Moon“ im weiteren Verlauf des Balletts verblasst. .

Siehe auch  Die neueste Nutzlast der NASA-Raumstation enthält ein 3D-Drucksystem auf dem Mondboden

Die letzten 30 Sekunden des Videos zeigen uns, wie HLS Gateway for the Moon verlässt, während wir mit weiteren durchschlagenden Worten von Kennedy schließen und der Bildschirm schwarz wird.

Noch vor zehn Jahren schien dieses Video wie Science-Fiction zu sein, aber tatsächlich wird es innerhalb weniger Jahre Realität, wenn wir zum ersten Mal seit 1972 Astronauten zurück zum Mond schicken. Diese berühmten Worte waren gesprochen von Kennedy an der Rice University am 12. September 1962, vor etwas mehr als 60 Jahren, und sie klingen immer noch wahr.

Wir haben uns damals entschieden, zum Mond zu gehen, und wir haben uns entschieden, jetzt zum Mond zu gehen.

Gott sei Dank, Artemis.

Machen Sie wie immer weiter Wissenschaft und schauen Sie weiter nach oben!

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close