Welt

Ehemalige neuseeländische Facebook-Boss-Slams blockieren australische Nachrichten

Unternehmen

Ein ehemaliger CEO von Facebook, Neuseeland und Australien hat seinem ehemaligen Arbeitgeber einen atemberaubenden Schlag versetzt und die Benutzer aufgefordert, die App aus dem sozialen Netzwerk zu entfernen.

Stephen Scheeler verurteilte Mark Zuckerbergs “traurige” Entscheidung, Nachrichtenlinks von australischen Websites im Land vollständig zu blockieren.

“Es hätte nicht passieren dürfen. Aber leider”, sagte Scheeler zu The Australian. “Aber es gibt keine richtigen Antworten … Aber niemand verliert jemals seinen Job bei Facebook.”

Scheeler, der sich selbst als „stolzen Ex-Facebooker“ bezeichnet, hinterfragt die Motive des Technologieriesen in Australien und schlägt vor, dass die Öffentlichkeit über die Entscheidung, den Informationsfluss innerhalb seiner Grenzen zu stoppen, empört sein sollte.

“Im Laufe der Jahre ärgere ich mich immer mehr. Für Facebook und Mark geht es zu viel um Geld und Macht, nicht um das Gute”, sagte Scheeler. Stellen Sie sich vor, wenn zum Beispiel eine chinesische Firma dies getan hätte, wären wir im Kampf. Alle Australier sollten darüber ziemlich beunruhigt sein. ‘

Die Nutzer waren gestern empört, nachdem sie festgestellt hatten, dass Facebook Links zum Bureau of Meteorology und zu verschiedenen Gesundheitswebsites verboten hatte, aber die Beamten haben versichert, dass sie ihre Definitionen einer Nachrichtenplattform überarbeiten werden.

Ein Facebook-Vertreter teilte CNBC am Donnerstag mit, dass er eine Reihe von Verboten aufheben werde.

“Die Maßnahmen, die wir ergreifen, zielen darauf ab, Verlage und Menschen in Australien davon abzuhalten, australische und internationale Nachrichteninhalte zu teilen oder anzusehen”, sagte der Vertreter.

“Da das Gesetz keine klaren Richtlinien für die Definition von Nachrichteninhalten enthält, haben wir eine umfassende Definition angenommen, um das Gesetz bei seiner Ausarbeitung zu respektieren. Wir werden jedoch Seiten umkehren, die versehentlich betroffen sind.”

READ  Beiruter Explosion: eine verrückte Katastrophe, die die Welt vergessen hat

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close