sport

Dynamo entführt Torhüter Philipp Hosiner vom FC Chemnitz

Philipp Hosiner wechselt von Chemnitzer FC zu SG Dynamo Dresden.

Dresden – Der fünfte Neuling ist unter dem Schlüssel und Schlüssel! Am Montag Dynamo Dresden hat einen neuen Angreifer gefangen. von FC Chemnitz Philipp Hosiner (31) wechselt kostenlos nach Florenz auf Elba.

Philipp Hosiner wird mit dem Trikot Nummer 14 für das rot-schwarze Team antreten. © Photo Point / Lufta Gabor

Der Österreicher erhält bis 2022 einen Zweijahresvertrag in Dresden und wird künftig die Nummer 14 für das rot-schwarze Team sein.

“Philipp Hosiner ist ein Stürmer, der weiß, wo das Tor liegt und an der Box friert. Er hat auch ein gutes Gefühl für freien Platz und kann gut kombinieren. Er wird unser offensives Spiel sicherlich bereichern”, erklärt der Manager. von Ralf Beckers Sport, in dem die Vorteile des Hosiner liegen.

“Ich habe in den letzten Jahren mehrmals im Rudolf-Harbig-Stadion gegen SGD gespielt – für mich waren das immer stressige Spiele”, sagte der Stürmer, der es mit der neuen Herausforderung des CFC in Florenz an der Elbe zu tun hatte, die regionale Liga zu verlassen.

In der vergangenen Saison erzielte Ösi in 28 Spielen der dritten Liga 19 Tore, eine beeindruckende Quote. Hosiner erzielte auch sechs Tore.

Im Profibereich hat der Stürmer bereits mehrere Stationen durchlaufen, trug das Trikot der zweiten Mannschaft von 1860 München, debütierte in Sandhausen in der dritten Liga, spielte in Österreich für den FC Vienna Vienna (2010-2011), FC Admira Wacker Mödling (2011-2012) und FK Austria Vienna (2012-2014). Hosiner war auch in Frankreich für das Stade Rennes zu Gast. Seine letzten Stationen waren 1. FC Köln, 1. FC Union Berlin und Sturm Graz, bevor der Stürmer 2019 in Chemnitz unterschrieb.

READ  FC Barcelona: Ronald Koeman sollte Trainer werden

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close