Montag, Februar 26, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWirtschaftDiese Details zu...

Diese Details zu den neuen Routern werden angezeigt

Die Messe unter dem Berliner Funkturm, die an die Corona-Bedingungen angepasst wurde, wird für „schnelles Internet, Smart-Home-Netzwerk und starkes WiFi“ sein. Dies gab das ebenfalls in Berlin ansässige Unternehmen mit der Einführung eines neuen Routers bekannt. Grundsätzlich lässt dies viele Annahmen zu.

AVM wird jedoch noch spezifischer. „Fritz-Produkte für den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6„vorstellen Wi-Fi 6 – ebenso wie WLAN 6 bezeichnet – AVM hat bereits einen Router in seiner Aufstellung, aber ansonsten ist es ziemlich kahl. Insbesondere DSL und VDSL-Konsumenten können immer noch keinen WLAN-Router von AVM kaufen. Der einzige Wi-Fi 6-Router ist dieser FritzBox 6660 Kabel für schnelle Kabelverbindung. Die bereits vorgestellten FritzBox 5550 und 5530 waren noch nie verfügbar.

Kommt die Fritzbox 7590 mit WLAN 6?

So ist es AVM möglich, mindestens WLAN-6-DSL-Router von Cap bis IFA zu erstellen. Dies zeigen auch die verschiedenen Gerüchte, die seit dem Wochenende im Umlauf sind. Websites wie desktopmodder.de, aber auch Caschy-Blog berichten, dass sie sehr spezifische Informationen über eine Fritzbox 7530 AX und eine Fritzbox 7590 AX haben. Fritzbox-Kenner wissen, dass diese beiden Modellnummern bereits existieren – jedoch ohne AX. Es steht für WLAN 6, den neuen WLAN-Standard mit noch höheren Datenraten. Benötigt einen neuen WLAN-Chip.

Es gibt auch Gerüchte über einen FritzRepeater 6000, dann vielleicht auch Wifi6 wird unterstützen. Nach dem AVM-Zählprinzip würde dies bedeuten, dass der Repeater beeindruckende 6 Gbit / s in die Luft bringen würde.

Zumindest Netzwerkfans zu Hause würden sich sicher freuen. Zuvor mussten sie von Netgear oder anderen Anbietern auf alternative Router umsteigen. Erst kürzlich musste WLAN 6 nicht teuer sein Huawei-Office Honor zertifiziert: Für weniger als 80 Euro Die Chinesen haben einen WLAN-Router auf den Markt gebracht, der mit dem neuen Standard des Hochgeschwindigkeitsfunks ausgestattet ist.

Der neue LTE-Router kommt

Zum ersten Mal werden wahrscheinlich auch spezielle IFAs erscheinen Fritzbox 6850 LTE. AVM hatte diese Woche überraschenderweise den neuen Router vorgestellt, der über das LTE-Netzwerk online geht. Es sollte „bald“ verfügbar sein.

Ob und welche Router oder andere AVM-Produkte das Ende bringen, bleibt eine Frage der Spekulation. Andere Smart-Home-Produkte wären ebenfalls kreativ. Aber hier hast du auch neu eingeführte neue Produkte. Die IFA wird Anfang September stattfinden. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.