Wissenschaft

Die NASA veröffentlicht ein atemberaubendes neues Foto der “Innenstadt” der Milchstraße

Welt

Die NASA hat ein atemberaubendes neues Foto des gewalttätigen “Zentrums” unserer Galaxie veröffentlicht. Foto / AP

Die NASA hat ein atemberaubendes neues Foto der gewalttätigen, superenergetischen “Innenstadt” unserer Galaxie veröffentlicht.

Es besteht aus 370 Beobachtungen des umlaufenden Chandra-Röntgenobservatoriums in den letzten zwei Jahrzehnten, das Milliarden von Sternen und unzählige Schwarze Löcher im Zentrum oder im Herzen der Milchstraße zeigt. Zum Kontrast trug auch ein Radioteleskop in Südafrika bei.

Der Astronom Daniel Wang von der University of Massachusetts Amherst sagte, er habe ein Jahr lang daran gearbeitet, während er während der Pandemie zu Hause saß.

“Was wir auf dem Bild sehen, ist ein gewalttätiges oder energetisches Ökosystem im Zentrum unserer Galaxie”, sagte Wang in einer E-Mail.

„Da draußen gibt es viele Supernova-Überreste, Schwarze Löcher und Neutronensterne. Jeder Röntgenstrahl oder jedes Merkmal stellt eine energetische Quelle dar, von denen die meisten im Zentrum liegen.“

Dieses geschäftige, energiereiche galaktische Zentrum ist 26.000 Lichtjahre entfernt.

Seine Arbeit erscheint in der Juni-Ausgabe der Monthly Notices of the Royal Astronomical Society.

Chandra wurde 1999 gestartet und befindet sich in einer extrem ovalen Umlaufbahn um die Erde.

– AP

READ  Mars Curiosity Rover: Was Sie über seine lange Mission auf dem Mars wissen müssen

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close