Wissenschaft

Die NASA benennt das Hauptquartier in Washington zu Ehren der Wissenschaftlerin Mary Jackson um

Die NASA hat ihr Hauptquartier in Washington nach “versteckten Figuren” Mary Jackson, der ersten afroamerikanischen Ingenieurin der Regierung, umbenannt.

In einer Zeremonie am Freitag benannte die NASA das Hauptquartier der Agentur in Washington zu Ehren von Jackson.

Jackson begann im April 1951 mit dem National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) – dem Vorgänger der NASA – zu arbeiten.

Jackson arbeitete 34 Jahre lang bei der NASA, zunächst als Forschungsmathematiker, und wurde schließlich die erste schwarze Ingenieurin des Unternehmens. Jacksons Pionierarbeit und sein Engagement, anderen zu helfen, haben Generationen inspiriert – sowohl bei der NASA als auch darüber hinaus, sagte die NASA in einer Erklärung.

Die Arbeit von Jackson und anderen in Langleys West Area Computing Unit erregte nationale Aufmerksamkeit in dem 2016 erschienenen Margot Lee Shetterly-Buch “Hidden Figures: Der amerikanische Traum und die unerzählte Geschichte der schwarzen Mathematikerinnen, die geholfen haben, das Weltraumrennen zu gewinnen”.

Im Jahr 2019 wurde Jackson posthum die Goldmedaille des Kongresses verliehen, die höchste zivile Auszeichnung des Landes im Rahmen des Goldmedaillengesetzes des Hidden Figures Congressional.

“Mit der heutigen offiziellen Benennung des Mary W. Jackson NASA-Hauptquartiers stellen wir sicher, dass sie keine versteckte Figur mehr ist”, sagte Steve Jurczyk, amtierender NASA-Administrator.

“Jacksons Geschichte ist von unglaublicher Entschlossenheit. Sie verkörperte den Geist der NASA, sich gegen alle Widrigkeiten durchzusetzen, Inspiration zu liefern und Wissenschaft und Erforschung voranzutreiben”, fügte Jurczyk hinzu.

Neben der Enthüllung eines Bauzeichens mit Jacksons Namen enthielt die Veranstaltung am Freitag Videoattribute, die Jacksons Karriere und Vermächtnis von verschiedenen Personen widerspiegeln, darunter Familie und Freunde, aktuelle und ehemalige NASA-Mitarbeiter und Astronauten, Prominente, gewählte Beamte und andere.

READ  Die Form und Struktur vieler Mars-Täler zeigt, wie der Verfasser der subglazialen Unterwasserfusion: Mars: Sind die Flusstäler unter dem Eis erschienen? - Scinexx

Die Veranstaltung beinhaltete auch ein Video, in dem die Dichterin Nikki Giovanni einen Auszug aus ihrem Gedicht “Quilting the Black-Eyed Pea” liest, in dem es um Raumfahrt und Bürgerrechte geht.

Jackson wurde in Hampton, Virginia geboren und ist dort aufgewachsen. Sie arbeitete zunächst als Mathematiklehrerin in Calvert County, Maryland, und war auch als Buchhalterin und Sekretärin der US-Armee tätig, bevor sie ihre Karriere in der Luft- und Raumfahrt begann.

1942 erhielt sie einen Bachelor of Science in Mathematik und Naturwissenschaften vom Hampton Institute (heute Hampton University).

Um vom Mathematiker zum Ingenieur befördert zu werden, musste Jackson an einer später geschiedenen High School Abschlusskurse in Mathematik und Physik absolvieren. Jackson schloss die Kurse ab, erhielt die Beförderung und wurde 1958 die erste afroamerikanische Ingenieurin der NASA.

Während ihrer Ingenieurkarriere hat sie fast zwei Jahrzehnte lang zahlreiche Forschungsarbeiten verfasst oder mitverfasst, von denen sich die meisten auf das Verhalten der Luftgrenzschicht um Flugzeuge konzentrierten.

1979 trat sie dem Federal Langley Women’s Program bei, wo sie hart daran arbeitete, die Rekrutierung und Förderung der nächsten Generation weiblicher Mathematiker, Ingenieure und Wissenschaftler zu fördern.

Sie zog sich 1985 aus Langley zurück und starb am 11. Februar 2005 im Alter von 83 Jahren in Hampton. Ihr Ehemann Levi Jackson Sr. war ihrem Tod vorausgegangen und wurde von ihrem Sohn Levi Jackson Jr. und ihrer Tochter Carolyn Marie Lewis überlebt.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close