Wissenschaft

Die Frau bringt Zwillinge zur Welt, die im Abstand von drei Wochen gezeugt wurden

Eine Frau in England wurde schwanger, während sie bereits schwanger war, und brachte schließlich seltene Zwillinge zur Welt, die im Abstand von drei Wochen gezeugt wurden.

Wenn eine Frau schwanger wird, startet ihr Körper normalerweise mehrere biologische Prozesse, um eine gleichzeitige Schwangerschaft zu verhindern, einschließlich der Freisetzung von Hormonen, um den Eisprung zu stoppen. In seltenen Fällen kann eine schwangere Frau jedoch weiterhin ein Ei ovulieren oder freisetzen, und dieses Ei kann dann durch Sperma befruchtet und in die Gebärmutter implantiert werden. Live Science zuvor berichtetDieses seltene Phänomen, bei dem zwei befruchtete Eier zu unterschiedlichen Zeiten in die Gebärmutter implantiert werden, wird als “Superfetation” bezeichnet.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close