Wissenschaft

Deutschland meldet ersten Fall einer Ausbreitung der Coronavirus-Variante in Großbritannien

An der Tür befindet sich ein Schild, das an das Tragen einer Gesichtsmaske erinnert, während der Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) am 22. Dezember 2020 in Mainz anhält. REUTERS / Ralph Orlowski

FRANKFURT (Reuters) – Eine neue Variante des in Großbritannien schnell verbreiteten pandemischen SARS-CoV-2-Coronavirus wurde erstmals in Deutschland gefunden, teilte das Bundesland Baden-Württemberg am Donnerstag mit.

Die infizierte Person flog am 20. Dezember von London Heathrow nach Frankfurt, um Verwandte zu besuchen, und wurde bei ihrer Ankunft positiv getestet. Eine weitere genetische Analyse der Probe in einem Labor in Berlin hat einen Fall von B.1.1.7 ergeben, wie die Variante genannt wird, teilte das südwestdeutsche Gesundheitsministerium in einer Stellungnahme mit.

“Dies ist der erste bekannte Fall in Deutschland”, fügte er hinzu.

Die Person, die seitdem leichte Symptome entwickelt hat, wurde von Familienmitgliedern mit dem Auto vom Flughafen abgeholt und seitdem in der Familienresidenz in Baden-Württemberg isoliert, fügte das Ministerium hinzu.

Drei Personen, die in engem Kontakt mit der Person standen, wurden ebenfalls unter Quarantäne gestellt, sagte er.

Die rasche Verbreitung der neuen Variante in Großbritannien hat dazu geführt, dass einige europäische Länder die Verkehrsverbindungen unterbrochen haben.

Singapur bestätigte am Donnerstag auch seinen ersten Fall der neuen Coronavirus-Variante.

Berichterstattung von Ludwig Burger; Bearbeitung von Maria Sheahan

READ  SunLive - Internationale Raumstation, die heute Abend überfliegt

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close