Samstag, Juni 22, 2024

Creating liberating content

Dariusz Mazur und Worte...

Hierbei handelt es sich um eine Medienerklärung, in der der Richter Berichten zufolge...

Wird es große Einschnitte...

- So etwas liegt nicht auf dem Tisch, niemand redet darüber. Die Position...

Tornados, Hagel und Stürme....

In der Nacht von Freitag auf Samstag kann es in Südpolen zu extremen...

Die Kopernikanische Akademie wird...

Der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Dariusz Wieczorek hat einen Antrag gestellt, zwei...
StartWissenschaftDeutschland meldet ersten...

Deutschland meldet ersten Fall einer Ausbreitung der Coronavirus-Variante in Großbritannien

An der Tür befindet sich ein Schild, das an das Tragen einer Gesichtsmaske erinnert, während der Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) am 22. Dezember 2020 in Mainz anhält. REUTERS / Ralph Orlowski

FRANKFURT (Reuters) – Eine neue Variante des in Großbritannien schnell verbreiteten pandemischen SARS-CoV-2-Coronavirus wurde erstmals in Deutschland gefunden, teilte das Bundesland Baden-Württemberg am Donnerstag mit.

Die infizierte Person flog am 20. Dezember von London Heathrow nach Frankfurt, um Verwandte zu besuchen, und wurde bei ihrer Ankunft positiv getestet. Eine weitere genetische Analyse der Probe in einem Labor in Berlin hat einen Fall von B.1.1.7 ergeben, wie die Variante genannt wird, teilte das südwestdeutsche Gesundheitsministerium in einer Stellungnahme mit.

„Dies ist der erste bekannte Fall in Deutschland“, fügte er hinzu.

Die Person, die seitdem leichte Symptome entwickelt hat, wurde von Familienmitgliedern mit dem Auto vom Flughafen abgeholt und seitdem in der Familienresidenz in Baden-Württemberg isoliert, fügte das Ministerium hinzu.

Drei Personen, die in engem Kontakt mit der Person standen, wurden ebenfalls unter Quarantäne gestellt, sagte er.

Die rasche Verbreitung der neuen Variante in Großbritannien hat dazu geführt, dass einige europäische Länder die Verkehrsverbindungen unterbrochen haben.

Singapur bestätigte am Donnerstag auch seinen ersten Fall der neuen Coronavirus-Variante.

Berichterstattung von Ludwig Burger; Bearbeitung von Maria Sheahan

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.