Top Nachrichten

Deutschland importiert ab 2026 grünes Ammoniak aus Saudi-Arabien – pv magazine Australia

Deutschland hat beschlossen, in Zusammenarbeit mit Air Products sein erstes Importterminal für grünes Ammoniak in Hamburg zu bauen. Ägypten hat unterdessen Wasserstoff-Rahmenverträge im Wert von 128 Milliarden US-Dollar unterzeichnet.

Aus pv-Magazin Global | durch den Wasserstoffstrom

Das Deutsche Regierung hat sich für eine Zusammenarbeit entschieden der Privatwirtschaft über den Bau eines Importterminals für grünes Ammoniak in Hamburg. Ab 2026 wird das Terminal grünes Ammoniak aus Saudi-Arabien importieren. Air Products wird das Ammoniak produzieren und an Endverbraucher in Deutschland vertreiben, hauptsächlich zur Umwandlung in Wasserstoff. „[This] ist ein starkes Signal für den gesamten Wasserstoffmarkt in Deutschland und Europa“, sagte Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Das Terminal wird auf dem bestehenden Tankterminal von Mabanaft im Hamburger Hafen errichtet.

Das Internationale Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) sagte in seinem jüngsten Bericht, dass mehrere der führenden Industrienationen der G-7 Wasserstoff für leichte Brennstoffzellenfahrzeuge, die Stromerzeugung und die Beheizung von Wohngebäuden unterstützen. „Trotz des großen Potenzials von Wasserstoff sollte bedacht werden, dass seine Herstellung, sein Transport und seine Umwandlung Energie sowie erhebliche Investitionen erfordern“, sagte IRENA. „Der willkürliche Einsatz von Wasserstoff könnte daher die Energiewende bremsen.“ Sie fügte hinzu, dass Regierungen klare Prioritäten setzen sollten, um Verschwendung zu vermeiden. Zu diesen Prioritäten gehören bestehende Wasserstoffanwendungen, Basischemikalien, primäre Stahlerzeugung, Schifffahrt und Luftfahrt.

Masdar und seine Konsortialpartner haben eine Rahmenvereinbarung mit mehreren vom ägyptischen Staat unterstützten Organisationen unterzeichnet, um ein 2-GW-Projekt für grünen Wasserstoff in der Wirtschaftszone des Suezkanals zu entwickeln. Sie streben bis 2030 eine Elektrolyseurkapazität von 4 GW und eine Produktion von 480.000 Tonnen grünem Wasserstoff an. Ägypten unterzeichnete außerdem eine zweite Vereinbarung mit AMEA Power zur Umsetzung eines 1-GW-Projekts für grünen Wasserstoff sowie mehrere andere Vereinbarungen, die den Gesamtwert seiner Pläne einbringen auf 85 Milliarden Dollar (128 Milliarden Dollar). Unabhängig davon kündigte die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung an, 80 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Ägyptens erster grüner Wasserstoffanlage zu leihen.

Siehe auch  Wer ist derzeit der beste Spieler in Deutschland? Manuel Neuer oder Joshua Kimmich vom FC Bayern München? İlkay Gündoğan aus Manchester City? Jemand anderes?

Ballard-Macht hat mit dem wiederkehrenden Kunden Solaris Bus & Coach eine Bestellung über 25 Wasserstoff-Brennstoffzellen-Motoren unterzeichnet. Die 70-kW-Brennstoffzellen werden in 12 Solaris Urbino-Wasserstoffbussen installiert und in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 an das polnische Verkehrsunternehmen MPK Poznań geliefert. sagte Ballard Power aus Vancouver.

Das California Air Resources Board hat seinen Vorschlag für Klimaschutzmaßnahmen aktualisiert, der Wasserstoff als Mittel zur Minderung unterstützt. Teresa Cooke, die eGeschäftsführer der California Hydrogen Coalition, sagte dass Wasserstoff in Brennstoffzellen für emissionsfreien Verkehr, Transit, Güterverkehr, industrielle Aktivitäten und Energie verwendet wird.

Das Europäische Investitionsbank hat unterzeichnet eine gemeinsame Erklärung mit Namibia für ein potenzielles Darlehen von bis zu 500 Millionen Euro (773 Millionen US-Dollar) an fInvestitionen in erneuerbaren Wasserstoff und erneuerbare Energien finanzieren.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht wiederverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected]

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close