Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartTop Nachrichten​Tritax EuroBox treibt...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter.

Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der Bewertung der Immobilie per 31. März dieses Jahres, teilte das in London notierte europäische Logistikimmobilienunternehmen mit.

Tritax erwarb die Immobilie im Juni 2019 für 50,6 Millionen Euro und startete im darauffolgenden Jahr eine Asset-Management-Initiative, die zu einer Steigerung der Gesamtmieteinnahmen um 23,7 % und verbesserten Indexierungsbedingungen führte, so das Unternehmen.

Tritax sagte, der Erlös aus dem Verkauf werde in erster Linie zur Tilgung seiner revolvierenden Kreditfazilität als Teil seines Programms zur Reduzierung der Verschuldung des Unternehmens und zur Schaffung von Raum für Investitionen in bestehende Portfoliomöglichkeiten verwendet.

Der Verkauf von Hammersbach steht auch im Einklang mit dem kürzlich angekündigten Verkaufsplan des Unternehmens, eine Strategie, die vorsieht, bis zum Ende des nächsten Jahres mindestens 150 Millionen Euro zu veräußern.

Alina Iorgulescu, Investmentdirektorin bei Tritax EuroBox, sagte: „Der Abschluss dieses Verkaufs unterstützt unsere Strategie, Werte zu kristallisieren und Erlöse zu recyceln, um die Verschuldung zu reduzieren und bestehende Portfoliochancen zu finanzieren.“

„Der Verkauf an einen führenden paneuropäischen Immobilieninvestor, der weitgehend der Bewertung entspricht, unterstreicht die Attraktivität der Immobilien in unserem Portfolio und zeigt das anhaltende Interesse der Investoren und die Marktstabilisierung an hochwertigen Logistikimmobilien. Dies gibt uns die Zuversicht, weitere Veräußerungen abzuschließen, während wir weiterhin Kapital in unserem gesamten Unternehmen recyceln.“

Klicken Sie hier, um die neueste Ausgabe des IPE Real Assets Magazins zu lesen.

Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Der reale Einzelhandelsumsatz in Deutschland ist im Jahr 2022 im Jahresvergleich um 0,6 % gesunken: Destatis

Die realen (preisbereinigten) Einzelhandelsumsätze in Deutschland lagen nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2022 um 0,6 Prozent niedriger als im Vorjahr. Der nominale (nicht preisbereinigte) Umsatz des Landes lag 2022 um...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.