Wirtschaft

Der Hafergetränkehersteller Oatly gibt auf der Messe ein starkes Debüt

Der schwedische Hafergetränkehersteller Oatly stieß bei seinem Debüt an der Nasdaq in New York auf großes Interesse bei den Investoren. Der erste Aktienkurs am Donnerstag betrug gut 22 Dollar: eine Prämie von rund 30 Prozent auf den Ausgabepreis.

Das in Malmö ansässige Unternehmen sammelte beim Börsengang rund 1,4 Milliarden US-Dollar (rund 1,2 Milliarden US-Dollar) – und wurde von den Investoren mit rund 10 Milliarden US-Dollar bewertet. Dies entsprach bereits in etwa der Marktkapitalisierung von Commerzbank.

Oatly ist der größte Hafergetränkehersteller der Welt und profitiert von der Tatsache, dass immer mehr Menschen Kuhmilchersatz kaufen. In dem USA Laut dem Marktforschungsunternehmen Nielsen wurden im vergangenen Jahr Hafergetränke im Wert von 304 Millionen US-Dollar verkauft, ein Plus von 131 Prozent gegenüber 2019.

Oatly arbeitet unter anderem mit der weltweit größten Cafékette zusammen Starbucks. Das Unternehmen bietet jetzt auch andere Produkte wie Joghurt und Eis an.

Aufgrund einer aggressiven Werbekampagne kam es manchmal zu Konflikten zwischen dem schwedischen Milch- und Agrarsektor. Oatly hatte Plakate für Kunden Schweden muss “Milch entleeren”. Schwedische Zeitungen beschreiben den Konflikt als “Milchkrieg” und er endete vor Gericht: Die schwedische Milchindustrie hatte Oatly verboten, Tiermilch so aggressiv in der Werbung zu verwenden.

Der Talkshow-Moderator ist einer der prominenten Investoren des Unternehmens Oprah Winfrey aus den USA die Schauspielerin Natalie Portman, aber auch der umstrittene Blackstone Investment Fund. Oatly tritt dem Fleischersatzhersteller Beyond Meat an der New Yorker Börse bei. Das Unternehmen ging im Mai 2019 an die Börse und hat sich seitdem in etwa vervierfacht.

READ  Dies sind die reichsten Deutschen im Jahr 2020

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close