Wirtschaft

Der Apple-Zulieferer Foxconn schließt eine Auto-Allianz mit Geely

Die lange Zeit Apfel-Lieferanten Foxconn und der chinesische Autohersteller Geely sind eine Partnerschaft eingegangen. Die Unternehmen gaben bekannt, dass es sich um Auftragsfertigung und Beratung für Automobilhersteller und Mobilitätsunternehmen handelt.

Sie unterzeichneten eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures, bei dem beide Partner jeweils die Hälfte besitzen. In dem Taiwan Foxconn mit Sitz in Deutschland hat kürzlich eine Partnerschaft mit dem finanziell angeschlagenen Elektroautohersteller Byton geschlossen, um ein elektrisches SUV zu bauen.

In der Automobilindustrie hat sich in den letzten Monaten viel bewegt, da sich Technologieunternehmen zunehmend auf Daten und Dienstleistungen für E-Autos konzentrieren. Geely musste sich mit dem chinesischen Suchmaschinenriesen auseinandersetzen Baidu zusammen Elektrofahrzeuge zu machen. Die Integration von Elektromobilität und IT ist derzeit ein Anliegen aller großen Automobilhersteller. Viele deutsche Unternehmen haben die Entwicklung lange durchgeschlafen – und müssen sich jetzt noch mehr anstrengen.

Die Nachrichtenagentur Reuters kurz vor Weihnachten gefeuert, unter Berufung auf Gerüchte, die die Apple-Firma in ein paar Jahren wollte ein autonomes Fahrzeug zum Start bringen. Vor einigen Tagen folgten Berichte, dass der iPhone-Hersteller mit dem koreanischen Autohersteller zusammenarbeitete Hyundai wollen sich zusammenschließen. Hyundai hat bestätigt, dass es Anfragen von mehreren Unternehmen erhalten hat, bei der Entwicklung selbstfahrender Elektrofahrzeuge zusammenzuarbeiten.

Wenn Apple ein solches Auto mit Hyundai auf die Straße bringen würde, wäre dies nicht nur eine Herausforderung für den amerikanischen Elektroautohersteller Tesla. Alle großen Autohersteller arbeiten derzeit am automatisierten Fahren und investieren Milliarden.

Erhalten Sie es jetzt Allianz Dies ist ein “Meilenstein in der Zusammenarbeit zwischen der Autoindustrie und der IT-Branche”, sagte Young-way Liu, Präsident der Foxconn Technology Group. Geely wird sein Know-how in den Bereichen Design, Engineering und Supply Chain Management einbringen. Geely ist eines der 20 größten Automobilunternehmen der Welt. Im Jahr 2019 wurden rund zwei Millionen Fahrzeuge verkauft.

READ  Bis zu 50 Euro Gratisguthaben bei Amazon: So geht's

Ikone: Der Spiegel

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close