Wissenschaft

Das Lager Navalny plant am 21. April Proteste in ganz Russland, da sich die Gesundheitsängste verschlechtern

Der Zustand des inhaftierten russischen Oppositionsführers Alexey Navalny hat sich nach einem zweieinhalbwöchigen Hungerstreik stark verschlechtert, was die Anhänger dazu veranlasste, zu sagen, er könne innerhalb weniger Tage sterben und einen landesweiten Protest ankündigen.

Alexey stirbt jetzt. Angesichts seines Zustands ist es eine Frage der Tage “, sagte die Sprecherin von Navalny, Kira Yarmysh, auf Facebook. Die Unterstützer von Navalny forderten am 21. April in einem Blogbeitrag Demonstrationen in ganz Russland.

Anastasia Vasilieva, die die von Navalny unterstützte Gewerkschaft Alliance of Doctors leitet und gleichzeitig seine Ärztin ist, veröffentlichte eine Kopie seiner Blutuntersuchungsergebnisse, aus der hervorgeht, dass sie den Kaliumspiegel für „kritisch“ hielt. könnte jederzeit zu einer ernsthaften Störung seiner Herzfrequenz führen “, sagte sie auf Twitter.

US-Präsident Joe Biden wurde am Samstag nach Navalnys Zustand gefragt. “Es ist völlig unfair”, sagte Biden Reportern in kurzen Bemerkungen. Das Schicksal von Navalny liegt in den Händen Putins, sagte der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian am Sonntag.

Der 44-jährige Navalny ist seit dem 11. März im berüchtigten IK-2-Gefangenenlager, etwa 100 Kilometer von Moskau entfernt, inhaftiert. Der ausgesprochenste Kritiker von Präsident Wladimir Putin wurde wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen inhaftiert, als er sich in Deutschland von einer fast tödlichen chemischen Vergiftung in Sibirien erholte, die er und die westliche Regierung dem Kreml vorgeworfen hatten. Russische Behörden bestreiten Beteiligung.

Nachdem Navalny über akute Rücken- und Beinschmerzen geklagt hatte, trat er am 31. März in einen Hungerstreik, um von Ärzten außerhalb des Gefängnissystems fachliche Betreuung zu fordern. In einem Post auf seinem Instagram-Account berichteten die Verbündeten von Navalny am Freitag, dass ein Gefängnisbeamter ihn gewarnt hatte, dass eine Blutuntersuchung eine “ernsthafte Verschlechterung” seines Gesundheitszustands anzeigt und dass er gewaltsam gefüttert werden würde, wenn er den Protest nicht beenden würde.

READ  Der SpaceX-Raketentest wurde 1,3 Sekunden vor dem Start abgebrochen

Der Bundesvollzugsdienst reagierte nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren. Beamte haben zuvor gesagt, dass Navalny alle notwendige medizinische Hilfe erhalten hat.

Biden drückte Putin am Dienstag in einem Telefongespräch über die Vergiftung des Oppositionsführers, das der US-Geheimdienst dem russischen Bundessicherheitsdienst öffentlich vorgeworfen hat. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron befragten Putin in einem Telefonat am 30. März ebenfalls zu Navalny.

Dutzende von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, darunter fünf Literaturnobelpreisträger, forderten Putin am Freitag in einem offenen Brief auf, dafür zu sorgen, dass Navalny sofort medizinisch behandelt wird. Bisher hat Russland jede westliche Kritik beiseite geschoben, und Kremlbeamte weigern sich, auch nur Nawalny zu nennen.

Obwohl sich sein Zustand verschlechterte, verstärkten die russischen Staatsanwälte am Freitag das Vorgehen, indem sie ein Gericht in Moskau aufforderten, die Anti-Korruptions-Stiftung von Navalny und ihr Hauptquartier für die Moskauer Kampagne zu extremistischen Organisationen zu erklären. Die Oppositionsgruppe warnte davor, dass die Benennung alle Mitarbeiter und Freiwilligen strafrechtlich verfolgen und inhaftieren könne.

Laut einem Hinweis auf der Website von Navalny haben sich mehr als 457.000 Menschen anonym bereit erklärt, an neuen Demonstrationen teilzunehmen, die seine Freilassung fordern. Die Organisatoren gaben ihr Ziel auf, eine halbe Million Unterschriften zu sammeln, um einen weiteren Protest zu planen, und sagten, sie könnten nicht länger warten.

Das Treffen findet am selben Tag statt wie Putins jährliche Ansprache an die Bundesversammlung.

“Das Leben von Alexey Navalny und das Schicksal Russlands hängen von der Anzahl der Menschen ab, die am Mittwoch auf die Straße gehen”, schrieben die Anhänger von Navalny am Sonntag in seinem Blog. “Wir brauchen drei Tage, um uns auf das Treffen vorzubereiten, damit jeder davon hören kann.”

READ  Corona: 7830 neue Corona-Infektionen in Deutschland - neues Highlight

(Aktualisierungen mit Protestplänen vor Erreichen des Ziels von 500.000 Unterschriften, beginnend mit dem ersten Absatz, Frankreichs Außenminister mit dem vierten Absatz.)

Weitere solche Artikel finden Sie unter bloomberg.com

© 2021 Bloomberg LP

Diese Geschichte wurde von einem Wire Desk Feed ohne Änderungen am Text veröffentlicht. Nur die Überschrift wurde geändert.

Etwas abonnieren Neuwertige Newsletter

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close