Mittwoch, Februar 28, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartWirtschaftdas Ende des...

das Ende des freigegebenen Kontos


Netflix: Vielleicht nur bald mit Verifizierung verwendbar.
Bild: AFP

Wer noch das Netflix-Konto des ehemaligen Partners nutzt, muss bald in die eigene Tasche greifen. Der Streaming-Dienst möchte in Zukunft sehen, ob seine Nutzer überhaupt bezahlen.

N.Nachdem unzählige Benutzer des Streaming-Dienstes ihre Anmeldedaten weitergegeben haben, können andere Filme und Serien kostenlos streamen Netflix härtere Maßnahmen gegen das sogenannte „Account Sharing“ ergreifen. Wie mehrere Benutzer berichtet haben, wurden sie kürzlich aufgefordert, ihre Identität zu bestätigen. Dazu muss ein Code eingegeben und per E-Mail oder SMS an den Kontoinhaber gesendet werden. Wenn Sie Netflix ohne Bezahlung verwenden und diesen Sicherheitstest daher nicht bestehen, werden Sie aufgefordert, eine kostenlose Testversion zu erwerben. Bisher wurden nur ausgewählte Benutzer, die Netflix auf ihrem Fernseher empfangen, zur Überprüfung aufgefordert.

Ein Sprecher sagte der Website „The Streamable“, dass der Test sicherstellen sollte, dass ein Konto nur von autorisierten Personen verwendet wird. Gemäß den Nutzungsbedingungen des Dienstes ist das Teilen eines Kontos nur zulässig, wenn die Benutzer einem gemeinsamen Haushalt angehören. Eine Umfrage des amerikanischen Marktforschungsinstituts Magid ergab, dass etwa jeder dritte Benutzer sein Konto mit mindestens einer Person aus einem ausländischen Haushalt teilt. Bisher ging der größte der Welt Streaming-Dienst nicht gegen „Account Sharing“.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.