Welt

Covid-19: Hipkins sagt, dass nach Rekordversand „kein DHB der Impfstoff ausgehen wird“ 1 NACHRICHTEN

Der Covid-19-Reaktionsminister Chris Hipkins verspricht, dass es keine weiteren Covid-19-Impfstoffe DHB mehr geben wird, nachdem die größte Dosislieferung in Neuseeland vorzeitig eingetroffen ist.

Pfizer Covid-19 Impfstoffversand. Quelle: 1 NEWS


Hipkins sagte, 150.000 Dosen des Pfizer-Impfstoffs seien gestern Nachmittag in Auckland gelandet.

Sie wurden direkt vom Rollfeld des Flughafens Auckland zu einem Lager- und Distributionszentrum gebracht. Dort wurden Qualitätskontrollen durchgeführt. Sie werden jetzt an DHBs im ganzen Land und an Impfzentren geliefert, sagte er.

„Mit unserer ersten Lieferung sicher vor Ort im Juli und 1 Million Dosen, die diesen Monat eintreffen, können wir in den kommenden Wochen die Anzahl der ausgelieferten Impfstoffe erhöhen“, sagte Hipkins.

Deine Playlist wird nach dieser Anzeige geladen

Die Lieferung von 150.000 Dosen traf am Sonntagnachmittag ein. Quelle: Frühstück


„Die frühe Ankunft bedeutet, dass kein DHB-Impfstoff ohne Impfstoff übrig bleibt. Die Teams haben unermüdlich daran gearbeitet, sicherzustellen, dass die Impfstoffdosen an den richtigen Stellen sind, um alle bestehenden Verpflichtungen zu erfüllen, und sie haben fantastische Arbeit geleistet.“

Deine Playlist wird nach dieser Anzeige geladen

Jacinda Ardern hat sich dem Rückgang von Neuseeland auf den 120. Platz der Welt widersetzt und sagt, dass diese Art von Diagrammen größtenteils die ersten Dosen messen. Quelle: Frühstück


READ  Die Zahl der Koronarinfektionen bei SH steigt um 27 Fälle NDR.de - News - Schleswig-Holstein

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close