sport

Covid 19 Coronavirus: 70 Aussies dürfen nicht aus Indien fliegen

Welt

Dutzenden Australiern, die heute nach Hause fliegen sollen, wurde mitgeteilt, dass sie ihren Flug nicht besteigen könnten. Foto / 123RF

Mehr als 70 Personen aufgrund von Rückführungsflügen von Indien nach Australien wurde mitgeteilt, dass sie das Land nicht verlassen können, nachdem Dutzende positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Insgesamt 40 Personen wurden vor dem Einsteigen positiv auf Covid-19 getestet, und weitere 30 wurden als enge Kontakte dieser positiven Fälle eingestuft, berichtet ABC.

Covid

Dies bedeutet, dass insgesamt 70 Personen nicht mehr zum Rückführungsflug gelangen können, für den insgesamt 150 Sitzplätze gebucht wurden.

Der Flug ist der erste, der seit mehr als zwei Wochen aus Indien zurückkehrt, nachdem die Regierung Anfang dieses Monats ein vorübergehendes Verbot für australische Staatsbürger verhängt hat, aus dem Land zurückzukehren.

Das umstrittene Reiseverbot der Regierung für australische Staatsbürger, die 14 Tage vor ihrer Ankunft in Australien in Indien waren, um in das Land zu kommen, läuft um Mitternacht aus.

Die Passagiere würden nach dieser Zeit in Australien ankommen und in der Howard Springs-Einrichtung im Northern Territory unter Quarantäne gestellt werden.

Barry O’Farrell, Australiens Hochkommissar für Indien, sagte, er sei enttäuscht, dass die 70 Australier den Flug nach Hause nicht schaffen könnten.

READ  Raceday-Eindringlinge können ein lebenslanges Streckenverbot erwarten, sagt die Rennbehörde

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close