Mittwoch, Mai 29, 2024

Creating liberating content

Justizfonds. Adam Bodnar:...

Justizminister und Generalstaatsanwalt Adam Bodnar gab am Mittwoch bekannt, dass weitere Anträge auf...

Die USA könnten ihre...

„Wir arbeiten hart mit unseren europäischen Kollegen zusammen und tun alles, was wir...

Wladimir Putin warnt den...

- Eine weitere Eskalation könnte schwerwiegende Folgen haben - sagte Wladimir Putin und...
StartWeltChinesen mit Down-Syndrom...

Chinesen mit Down-Syndrom starben in einem umfangreichen Body-Swap-Programm

Die Familie bezahlte einen Mann, der nur mit seinem Nachnamen Huang identifiziert wurde, mit 16.300 US-Dollar, um herauszufinden, was ihrer Meinung nach bereits eine Leiche sein würde, die eingeäschert werden sollte.

Später wurde bekannt, dass Huang einen Mann mit Down-Syndrom entführt und ermordet hatte, um den Körpertausch durchzuführen.

Huang hatte beobachtet, wie der Mann Müll von der Straße aufgesammelt hatte, und ihn dann überredet, in sein Auto zu steigen, bevor er ihm Alkohol gab, bis er ohnmächtig wurde.

Er legte den Körper des Mannes in eine Schachtel und überreichte ihn der Familie gegen Geld, von dem 13.700 Dollar an ihn und der Rest an einen Mittelsmann gingen.

Die Familie ließ dann den Sarg mit dem ermordeten Mann einäschern und führte eine traditionelle Beerdigung für ihren an Krebs verstorbenen Verwandten durch.

Letztendlich wurde der ermordete Mann als vermisst gemeldet und eine polizeiliche Untersuchung war im Gange. Die Polizei brauchte zwei Jahre, um Huang aufzuspüren, der im September 2020 zum Tode verurteilt wurde. Er legte Berufung ein und wurde anschließend im Dezember 2020 zu lebenslanger Haft verurteilt.

Die Familie, die Huang engagierte, wurde für schuldig befunden, „eine Leiche beleidigt zu haben“. Die BBC berichtet, dass sie zwar nicht zu Gefängnis verurteilt wurden, es jedoch unklar ist, ob sie mit einer Geldstrafe belegt wurden.

Die Geschichte wurde dieses Jahr erst öffentlich bekannt, nachdem eine chinesische Nachrichtenagentur mit der Familie des Opfers gesprochen und eine Geschichte über die Tortur veröffentlicht hatte.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.