sport

Bundesliga: Low kommt nicht an BVB-Chef Hummels vorbei

Der Laden schloss hinten und traf zweimal vorne – für einen Verteidiger könnte es nicht besser sein!

Mats Hummels führte den BVB bei Arminia Bielefeld zu einem 2: 0-Sieg. Die starke Leistung sollte Nationaltrainer Joachim Löw sicher nicht entgehen. (INSTANDHALTUNG: Bundesliga Ergebnisse).

In Bielefeld lieferte Hummels erneut eine einwandfreie Leistung. In der leeren Schüco Arena wurde wieder klar, dass der BVB-Star der schwarz-gelbe Setter ist. “Komm schon Männer! Mehr Körperspannung!”, Forderte Hummels in der sehr harten ersten Runde (SERVICE: Die Bundesliga-Tabelle).

Und bei gegensätzlichen Standards – wie in der 69. Minute – gab er die klare Anweisung, wann die Verteidigung eingreifen musste: “Warte, warte, warte – jetzt!” Er gab Flügelspieler Thorgan Hazard sogar einen Laufbefehl auf der linken Seite: “Komm schon … jetzt: Los! Los! Los! Los!”

Der CHECK24 Doppelsieg mit Peter Peters und Markus Krösche am Sonntag ab 11 Uhr im Fernsehen auf SPORT1

Spielertrainer Hummels ist jetzt auch Torschütze

Hummels fungiert als Spielertrainer auf dem Spielfeld. Der Weltmeister von 2014 führt seine Mitmenschen, gibt Anweisungen, leitet, motiviert und lobt. Das ist natürlich nicht neu. Aber Hummels ‘Torchancen sind neu.

Der immer noch sehr ehrgeizige 31-Jährige erzielte sein zweites professionelles Double auf der Bielefelder Alm! Sie waren Treffer 25 und 26 im 337. Bundesligaspiel.

Zum ersten Mal traf sich Hummels, der letzte Woche im Derby gegen Schalke (3: 0) auf der Liste der Torschützen stand, an zwei aufeinander folgenden Spieltagen.

Die Highlights der Bundesliga sonntags ab 9.30 Uhr in der Bundesliga Pur im Fernsehen auf SPORT1

Löw braucht Hummels im DFB-Team

Eines ist klar: Low kommt an diesen Hummels einfach nicht vorbei!

READ  Dynamo Dresden bestätigt Gespräche mit DFL - Aufhebung der Entfernung?

Vor anderthalb Jahren arrangierte der Nationaltrainer den Ex-München. Es stellte sich als Fehler heraus. Die Abwehr ist nach wie vor die größte Schwachstelle in der Nationalmannschaft.

Derzeit gibt es beim DFB niemanden, der den Ton für die Berichterstattung angibt. Jemand wird vermisst, um die Leute neben sich zu nehmen. Hummels kann das.

DFB-Team: BVB-Star trifft auf Ginter und Süle

Hummels ist natürlich nicht mehr der Schnellste. Außerdem war er vorher nicht. Er macht viel in seiner Position Spiel und Erfahrung wieder gut. In einer Drei-Wege-Kette, die Löw derzeit bevorzugt, hätte das Geschwindigkeitsproblem sicherlich kaum Auswirkungen.

Zum Beispiel könnte Hummels neben dem schnellen und starken Duo Matthias Ginter und Niklas Süle spielen.

Auf der Suche nach dem König des Wettbewerbs! Registrieren Sie sich jetzt für das Vorhersagespiel SPORT1

Löw sollte über seinen Schatten springen

Die BVB-Chefs haben kürzlich Lobbyarbeit geleistet. “Mats ist immer noch ein Top-Verteidiger für Deutschland und hat immer die Qualität, dort zu spielen”, sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Und der Vorstandsvorsitzende Hans-Joachim Watzke glaubt, dass “Mats immer noch gute Chancen hat, die EM zu spielen”. Immerhin hat er “lange auf höchstem Niveau gespielt”.

Löw muss über seinen Schatten springen und Dortmund im Sommer zur EM bringen. Dann hätten sie mindestens ein Problem weniger mit dem DFB.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close