Donnerstag, Februar 22, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWissenschaftBisher wurden in...

Bisher wurden in Deutschland nur 3 Reisende aus China positiv auf das Coronavirus getestet

Nach Angaben einer Sprecherin des deutschen Gesundheitsamtes wurden seit dem 9. Januar bei der Ankunft in Deutschland nur drei Passagiere aus China bei insgesamt 628 stichprobenartig durchgeführten Tests positiv auf das Coronavirus getestet.

Laut einem Bericht von Deutschland Detail Zero waren von 628 Stichprobentests, die am Frankfurter Flughafen durchgeführt wurden, 625 negativ. SchengenVisaInfo.com Berichte.

Die Behörden in China waren kürzlich mit einem Anstieg der COVID-19-Infektionen konfrontiert, was führende Politiker in Ländern auf der ganzen Welt dazu veranlasste, erneut zusätzliche Anforderungen zu erwägen, um einen weiteren Anstieg der Infektionsfälle zu stoppen.

Auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach kündigte kürzlich an, dass Deutschland allen Passagieren aus China Testauflagen auferlegen werde, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Deutschlands Entscheidung kam vor kurzem nach dem Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union einigten sich darauf, allen Ländern des Blocks zu empfehlen, bei Ankünften aus China vor der Abreise Tests durchzuführen und auch ein zufälliger Test bei der Ankunft als Reaktion auf die erhöhte Zahl von Infektionen, die von den Behörden in China gemeldet wurden.

Lauterbach hielt die Empfehlung der Europäischen Union für eine gute Entscheidung.

„Darauf aufbauend ändern wir jetzt auch kurzfristig die deutschen Zugangsregeln“, sagte Lauterbach.

Darüber hinaus fügte er hinzu, dass Deutschlands Schritte im Einklang mit der Empfehlung der Europäischen Union stehen.

„Europa hat eine gemeinsame Antwort auf die Pandemiesituation in China gefunden. Genau darauf haben wir als Bundesregierung hingearbeitet.“ sagte Lauterbach.

Die Empfehlung der Europäischen Union wurde jedoch nicht einstimmig unterstützt.

Insgesamt 425 Fluggesellschaften und Flughäfen, vertreten durch die International Air Transport Association (IATA), die A4E (Airlines for Europe) und ACI EUROPE (Airports Council International), haben kürzlich eine Erklärung abgegeben bezeichnete die Entscheidung der EU, Einreisenden aus China Beschränkungen aufzuerlegen, als eine reflexartige Reaktion. Zudem fanden die Fluggesellschaften und Flughäfen den Schritt bedauerlich.

Als Reaktion auf den Anstieg der Zahl der COVID-19-Infektionen haben mehrere europäische Länder, wie z Zypern, Griechenland, Lettland, Die Niederlande und Schweden haben die Empfehlung der Europäischen Union berücksichtigt und zusätzliche Einreisebestimmungen für Einreisende aus China eingeführt.

Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigen, dass in China bisher insgesamt 10.939.415 COVID-19-Fälle gemeldet wurden, während insgesamt 34.121 Menschen gestorben sind.

Dasselbe zeigt, dass bis zum 29. November in China insgesamt 3.465.113.661 Impfdosen verabreicht wurden.

Kürzlich warf die Weltgesundheitsorganisation jedoch Anschuldigungen gegen die Behörden in China vor und gab vor, die genaue epidemiologische Situation des Landes nicht darzustellen.

Darüber hinaus warnte Mike Ryan von der WHO, dass China seine Todes- und Krankenhauseinweisungszahlen möglicherweise zu niedrig angibt.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.