Wirtschaft

Ausstellungstag am Mittwoch, 31. August 2022

Am Dienstag nutzten immer mehr Anleger die jüngsten Kursverluste zum Wiedereinstieg in den deutschen Aktienmarkt. Des DAX machte vorerst einen soliden Abstieg und ging wieder aufwärts. Es gab auch Anzeichen für nachgebende Energiepreise. „Unterstützend wirkt derzeit, dass sich die Gasspeicher in Deutschland schneller als erwartet füllen, was einerseits Engpassängste im Winter mindert und andererseits die Energiepreise insgesamt senken könnte“, sagte Anlagestratege Jürgen Molnar von der Immobilienagentur RoboMarkets.

DAX 12.943,55

Investoren prüfen jedoch geplante Wartungsarbeiten an der Ostseepipeline Nord Stream 1. Der russische Staatskonzern Gazprom hatte angekündigt, die Gaslieferungen ab heute für drei Tage einzustellen. Dies hatte in den vergangenen Tagen Befürchtungen geschürt, dass der ohnehin stark eingeschränkte Gasfluss aus Russland komplett versiegen könnte.

Wie geht es dir heute? Kommen Sie eine Stunde vor Handelsbeginn in Frankfurt an Deutschland Daten an die Import- und Exportpreise im August. Die späten Vormittage sind sehr interessant EU-Verbraucherpreise. Außerdem morgens die Arbeitsmarktdaten vor August. Des Vereinigte Staaten es gibt den Chicago Purchasing Managers‘ Index für den Monat, der jetzt am Nachmittag endet.

Corporate gibt es Zahlen aus Bertelsmann für das erste Halbjahr. das Gebietsbank lädt zur virtuellen Hauptversammlung ein.

Siehe auch  Aldi wirft Brotmaschinen raus: Jetzt gibt es mehr Änderungen beim Discounter

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close