Top Nachrichten

Alexej Navalny sollte erreichbar sein – die Polizei verschärft die Sicherheit

Deutschland Nach dem Aufwachen aus dem Koma

Die Berliner Polizei bewachte Navalny

| Lesezeit: 2 Minuten

Navalny wird jetzt auch direkt in der Klinik der Berliner Charité überwacht

Navalny wird jetzt auch direkt in der Klinik der Berliner Charité überwacht

Quelle: dpa / Kay Nietfeld

Laut einem Bericht verschärft die Polizei in Berlin die Sicherheitsmaßnahmen für den vergifteten Kremlkritiker Alexej Navalny. Der Kremlkritiker sollte inzwischen wieder erreichbar sein.

D. D.Die Schutzmaßnahmen für den vergifteten Kremlkritiker Alexej Navalny, der kürzlich aus dem Koma erwacht ist, wurden laut einem Bericht verschärft. Die Zahl der eingesetzten Offiziere und die “Kontrolldichte” um Navalny in der Berliner Charité haben zugenommen, berichtet die Zeitschrift “Der Spiegel„Donnerstag in Bezug auf unsere eigene Forschung mit der Forschungsplattform Bellingcat. Dies machte deutlich, dass die Polizei in Berlin weitere Attentate verhindern wollte.

Demnach sollte Navalny nun auch direkt in der Berliner Klinik überwacht werden, in der er seit dem 22. August behandelt wird. Seitdem wurde er von den Ärzten aus dem künstlichen Koma genommen und kann kontaktiert werden.

Ein Sprecher der Berliner Polizei sagte zu dem Bericht, dass keine Informationen zum Schutz von Eigentum und zu persönlichen Schutzmaßnahmen gegeben werden könnten. Die Zuständigkeit für den Schutz von Nawalny sei jedoch vom Bundesministerium für Inneres und Bundeskriminalpolizei auf die Berliner Polizei übertragen worden.

Die Spannungen zwischen Berlin und Moskau haben enorm zugenommen

Die Berliner Bundesregierung gab letzte Woche bekannt, dass ein spezielles Bundeswehrlabor “zweifelsfrei” bewiesen habe, dass der 44-jährige Putin-Gegner in Russland mit einem chemischen Nervenwirkstoff der sogenannten Novitschok-Gruppe vergiftet worden sei. Seit dieser Aussage sind die Spannungen zwischen Berlin und Moskau enorm gewachsen.

Die russische Regierung hat jegliche Schuld an Navalnys Gesundheit bestritten. Laut Spiegel glauben die deutschen Sicherheitsbehörden, dass die Vergiftung von Navalny eine Operation eines russischen Geheimdienstes gegen Navalny war.

Nawalny Kameraden in Waffen in Russland von Fremden geschlagen

Ein Aktivist der Oppositionsgruppe Navalny wurde von Fremden in Ostrussland geschlagen und anscheinend schwer verletzt. Der Angriff auf Alexei Baraboschkin fand am Mittwochabend wenige Tage vor den Regionalwahlen in Russland in Tscheljabinsk statt, teilte die Oppositionsgruppe mit. Telefon oder Geld wurde nicht gestohlen. Die Rettungskräfte nahmen an, dass das Opfer einen Schädelbruch hatte.

Baraboschkin war Berichten zufolge seit einigen Tagen in Gefahr. In der Region Tscheljabinsk zwischen Ural und Sibirien werden wie in vielen anderen russischen Regionen am Wochenende Stimmen abgegeben. Es geht hauptsächlich um die Wahl der Regionalparlamente.

READ  Tritt Korona durch die Augen in den Körper ein? Die Ergebnisse lassen eine wichtige Frage offen: Ärzte mit Empfehlungen

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close