Wissenschaft

▷ Tiroler Startup kann die Skisaison retten

20.09.2020 – 13:43

MCI Management Center Innsbruck

Innsbruck (ots)

Innovative Technologie befreit Gondeln von Coronaviren MCI und PLANLICHT präsentieren innovative Hygienetechnologie für den Winter

COVID19-Viren gefährden das menschliche Leben, bringen die Gesundheitssysteme an ihre Grenzen und halten die Weltwirtschaft unter Spannung. Die in Österreich und Tirol so wichtige Tourismusbranche hat seit Ausbruch der Krise enorme Verluste erlitten. Vor diesem Hintergrund sind technologische Lösungen erforderlich, die Gesundheitsrisiken verringern und den Konjunkturzyklus ankurbeln können.

“SeTUBE” hat dieses Potenzial. Es eliminiert Keime und Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Pilze usw.) in Gondeln und Transportkabinen mit Hilfe von UV-C-Licht effizient, kontakt- und rückstandsfrei in kürzester Zeit und tötet so an der Oberfläche haftende Krankheitserreger ab und verhindert so Abstriche. „Diese in kürzester Zeit entwickelte LED-Plattformtechnologie kann für eine Vielzahl von Desinfektionsanwendungen eingesetzt werden. Unsere Studien in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Innsbruck zeigen, dass Viren, Bakterien und Pilze zuverlässig abgetötet werdenErklärt Michael Kraxner, der die Forschung am MCI leitet.

Bei der technischen Reinigung mit Licht werden überhaupt keine Chemikalien verwendet: kein Quecksilber, kein Ozon – 100% rückstandsfrei. Die mobile Lichtkonsole “seTube” mit eingebautem Akku ist hocheffizient, zuverlässig und kann drahtlos transportiert und verwendet werden.

„Unser Angebot gibt Gästen und Gastgebern nicht nur ein Gefühl der Sicherheit, sondern auch ein wissenschaftlich validiertes System für Sauberkeit und Hygiene„, Erklärt Felicitas Kohler, Direktor von PLANLICHT, das Konzept.

Die technische Desinfektion von Aufzugsgondeln mit UV-C-Licht ist eine der vielen Lösungen, mit denen die ‘CARE BY LIGHT GmbH’, das Joint Venture von MCI und Planlicht, den Verkehr in Bergbahnen gesund machen will. Mit der “seCube Card” können beispielsweise Skitickets – wie sie heute als wiederverwendbare Plastikkarten verwendet werden – mühelos sterilisiert werden. Hoteliers, die sich auf den sicheren Aufenthalt ihrer Gäste vorbereiten, verlassen sich auf “seTube Mini”. Die UV-Tischlampe desinfiziert in kürzester Zeit Masken, Hüte, Sturmhauben, Skibrillen und sogar Skihelme. Ronald Strengz, Leiter des Emerging Applications Lab bei MCI, erklärt: „In diesen herausfordernden Zeiten wird deutlich, dass das Tiroler Know-how neue, interessante Geschäftsfelder eröffnen kann. Industrie und MCI haben sich zusammengetan, um ‘seTUBE’ zu entwickeln. Dies bedeutet, dass die Tiroler Seilbahnindustrie in dieser Wintersaison und auch im Falle der nächsten – leider nicht auszuschließenden – Pandemie schnell reagieren und so die Aktivitäten am Laufen halten kann. “”

Weitere Informationen und Fotos

READ  Die Mathematik der Geschlechterfragen

Pressekontakt:

MCI Management Center Innsbruck
Susanne Gutsche
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0) 512 2070 1521
[email protected]
www.mci.edu

Originalinhalt von: MCI Management Center Innsbruck, ausgestrahlt von news aktuell

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close