Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...

Menschenmassen auf der Trybunalski-Messe...

Die diesjährigen Stadttage sind vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen. Die...
StartTop NachrichtenWahlen zum Europäischen...

Wahlen zum Europäischen Parlament: So haben polnische Politiker abgestimmt

Robert Biedroń, Co-Vorsitzender der Neuen Linken

PAP/Rafał Guz

Der linke Abgeordnete Adrian Zandberg gab seine Stimme in einem Wahllokal in Warschau ab

Der linke Abgeordnete Adrian Zandberg gab seine Stimme in einem Wahllokal in Warschau ab

PAP/Albert Zawada

Auch der Bundestagsabgeordnete Krzysztof Bosak stimmte in Warschau ab

Auch der Bundestagsabgeordnete Krzysztof Bosak stimmte in Warschau ab

PAP/Rafał Guz

Wahlen zum Europäischen Parlament. Was möchtest du wissen?

Wählen Sie in Polen Wahlen zum Europäischen Parlament begann am Sonntag, 9. Juni um 7:00 Uhr. In Polen hatten 28.952.443 Wähler das Wahlrecht. Die Wahlen fanden in 31.830 Wahlkreisen statt, davon waren 29.735 Dauerwahlkreise und 1.789 Einzelwahlkreise. 299 Wahlkreise wurden im Ausland und sieben auf Schiffen eingerichtet. Bei den diesjährigen Wahlen zum Europäischen Parlament in Polen haben wir aus 1.019 Kandidaten 53 Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt – einen mehr als zuvor. Unter den Kandidaten sind 53 Prozent Männer und 47 Prozent Frauen. Der älteste Kandidat, der für Pommern kandidiert, ist 88 Jahre alt, während der jüngste Kandidat, der für den Kreis Kujawien-Pommern kandidiert, 21 Jahre alt ist. Das Durchschnittsalter der Kandidaten lag bei 48 Jahren. Insgesamt haben elf Gremien Wahllisten herausgegeben, von denen sieben in allen dreizehn Bezirken registrierte Kandidaten sind.

Die Kandidaten für die Wahlen zum Europäischen Parlament waren: Trzecia Droga mit Nr. 2, Niepartyjni Samorządowcy mit Nr. 4, Civic Coalition mit Nr. und Law and Justice mit Nr. 7.

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Fahrer, wissen Sie das? Am 17. Juni wird eine wichtige Änderung stattfinden

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024 in Kraft. Deshalb müssen alle Fahrer, die eine kostenpflichtige Personenbeförderung anbieten, dies tun einen polnischen Führerschein besitzen.Aber das ist nicht alles. Es wurde auch entschieden,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.