Technologie

VW stellt bis 2035 den Verkauf von Verbrennungsmotoren in Europa ein

Techniker arbeiten in der Endkontrolle der Elektro-ID des deutschen Autoherstellers Volkswagen. 3 Auto in Dresden, Deutschland, 8. Juni 2021. REUTERS/Matthias Rietschel/File Photo

BERLIN, 26. Juni (Reuters) – Der deutsche Autohersteller Volkswagen (VOWG_p.DE) wird den Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotor in Europa bis 2035 einstellen, da er auf Elektrofahrzeuge umsteigt, später jedoch in den USA und China, sagte ein Vorstandsmitglied am Samstag.

„In Europa werden wir das Geschäft mit Verbrennungsmotoren zwischen 2033 und 2035 verlassen, in den USA und China wenig später“, sagte Volkswagen-Vertriebsleiter Klaus Zellmer dem Münchner Merkur.

“In Südamerika und Afrika wird es noch viel länger dauern, weil die politischen und infrastrukturellen Voraussetzungen noch fehlen.”

Spätestens 2050 müsse die gesamte Volkswagen-Flotte CO2-neutral sein, sagte Zellmer der Zeitung.

In Europa strebt er an, dass Elektroautos bis 2030 70 Prozent des Gesamtabsatzes ausmachen. Damit würde sich das Unternehmen auf eine mögliche Verschärfung der Klimaziele der Europäischen Union vorbereiten und noch weiter gehen.

Die EU-Politik hat die Auspuffemissionen eingeschränkt und die Automobilhersteller dazu verpflichtet, die Entwicklung emissionsarmer Technologien zu fördern oder sie zu bestrafen, wenn sie die CO2-Emissionsgrenzwerte überschreiten.

Berichterstattung von Emma Thomasson; Bearbeitet von Jason Neely

Unsere Standards: Die Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

READ  Vier Herausforderungen bei der Einrichtung von Microgrids und Möglichkeiten, sie zu überwinden

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close