Wirtschaft

VW Boss: Tesla zeigt, dass elektronische Autos rentabel sein können

Im Gegensatz zu vielen etablierten Herstellern hat der Elektroautohersteller Tesla in den letzten Monaten sehr gute Ergebnisse für das Unternehmen erzielt, die von der Coronavirus-Krise geprägt waren. Der Fahrzeugexperte Ferdinand Dudenhöffer war beeindruckt von einem Kommentar im Online-Karriere-Netzwerk LinkedIn – und warnte die Konkurrenz vor größeren Anstrengungen. Volkswagen-Chef Herbert Diess sieht Tesla auch als Pionier.

Da im zweiten Quartal 2020 fast die gesamte Automobilwelt “in Verluste versinkt”, erzielt Tesla laut Dudenhöffer einen Betriebsgewinn von 327 Millionen US-Dollar. Klassische Autohersteller müssen beschleunigen, Tesla-Chef Elon Musk gibt derzeit das Tempo für die Automobilindustrie vor.

Der amerikanische Hersteller hat kürzlich die neueste Version veröffentlicht Quartalszahlen veröffentlicht, wonach das Unternehmen zum ersten Mal in seiner Geschichte über 12 Monate in Schwarz war. Zuvor waren die Verluste hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass Tesla seit Jahren stark in neue Produkte und internationale Expansion investiert hat. Der Umsatz liegt immer noch deutlich unter dem von Auto-Giganten wie Toyota oder Volkswagen, aber die Kalifornier werden derzeit an der Börse viel höher bewertet als der Rest der Branche.

“Elon Musk liefert Ergebnisse, die viele nicht für möglich hielten. “Sie zeigen, dass Elektroautos rentabel sein können”, antwortete Volkswagen-Chef Herbert Diess auf den LinkedIn-Beitrag von Dudenhöffer. Krone ohne Viertelverlust, so der deutsche Fahrzeugmanager. Dies bestätigt seine Überzeugung, dass das wertvollste Unternehmen der Welt in fünf bis zehn Jahren ein Mobilitätsunternehmen sein wird – dies könnte “Tesla, Apple oder Volkswagen AG” sein. … “.

Dies war in der Vergangenheit für Tesla und seinen CEO Musk oft positiv. Bei Volkswagen führt er mit Milliarden von Dollar die umfassendste Elektrooffensive der Branche an, aber nicht jeder ist von der Strategie überzeugt. Das hohe Aktienmarktwachstum von Tesla und die zunehmend überzeugenden Geschäftsergebnisse des E-Car-Unternehmens unterstützen Diess bei seinen Plänen.

READ  Porsche Taycan: Führungskräfte von Tesla lachen jetzt über Sportwagen-Updates - "Ist es der Witz des Tages?"

Es bleibt abzuwarten, wie schnell Volkswagen Tesla überholen kann. Neues Kompaktauto aus Wolfsburg als Elektroauto konzipiert ID.3 nähert sich bereits dem US-Branchenführer Stromer – aber nur mit dem Umzug. Der hohe Digitalisierungs- und Vernetzungsgrad künftiger Volkswagen Konzernfahrzeuge, der auch von Diess favorisiert wird, ist nach wie vor ins Stocken geraten. Insbesondere in Bezug auf Software hat Tesla viele Jahre vor sich – das gibt zu auch der Leiter von Volkswagen ein.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close