Donnerstag, Februar 29, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartWirtschaftVW, BMW &...

VW, BMW & Mercedes: China verschärfte Datenschutzregeln

Straßenverkehr in Peking

Ein isoliertes Ökosystem könnte chinesischen Autoherstellern dabei helfen, autonomes Fahren zu entwickeln.

(Foto: Getty Images)

Peking, Düsseldorf, München China ist seit langem eine riesige Datenmacht. Nach Angaben des Datenspeicherunternehmens im Jahr 2018 Seagate Erzeugt ungefähr 7,6 Zettabyte an Daten in der Volksrepublik. Im Jahr 2025 sind das 48,6 Zettabyte (USA: 30 Zettabyte). Für China ist das „neue Öl“ der Schlüssel zur Zukunft.

Das ist zumindest der Plan des chinesischen Staats- und Parteichefs Xi Jinping. Bei einem kürzlichen Besuch in der Provinz Guizhou, auch bekannt als Chinas „Big Data Valley“, rief er die Parteikader auf, „die tiefe Integration von Big Data in die Realwirtschaft zu fördern“.

Regulierungsbehörden und Ministerien in China arbeiten deshalb seit Monaten an einer Flut neuer Regelungen, nicht nur für Tech-Unternehmen, sondern auch für den generellen Umgang mit Daten durch Unternehmen. Dies kann auch für ausländische Unternehmen gravierende Folgen haben.

Jetzt mehr lesen

Erhalten Sie Zugang zu diesem und jedem anderen Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Des Weiteren

Jetzt mehr lesen

Erhalten Sie Zugang zu diesem und jedem anderen Artikel im

Web und in unserer App für 6 Wochen.

Des Weiteren

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.