Top Nachrichten

Von den USA nach Deutschland: Liste der Länder, die Covid-Hilfe bisher nach Indien geschickt haben

Während die jüngste Zunahme von Coronavirus-Fällen Indien weiterhin plagt und sein Gesundheitssystem erstickt, beeilen sich Länder auf der ganzen Welt, Indien bei der Bewältigung der Covid-19-Krise zu helfen. Mehrere Länder haben sich verpflichtet, in den kommenden Wochen Lieferungen von Covid-19-Hilfsmaterialien zu versenden.

Coronavirus-Fälle in Indien erreichten am Samstag mit mehr als 400.000 Infektionen innerhalb von 24 Stunden einen Tagesrekord. Mit 401.993 neuen Fällen ist die Covid-19-Zahl in Indien auf 19.164.969 gestiegen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Union sind in den letzten 24 Stunden bis zu 3.523 Patienten der Viruserkrankung erlegen, was die Zahl der Todesopfer auf 211.853 erhöht.

Hier ist eine Liste der Länder, die mit dem Versand von Hilfsgütern nach Indien begonnen haben:

1. Vereinigte Staaten: Die Vereinigten Staaten haben bisher drei Lieferungen von Notvorräten verschickt, weitere werden in der kommenden Woche erwartet. Die USA haben sich geschworen, Lieferungen im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar zu senden, um Indien im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie zu unterstützen.

2. Vereinigtes Königreich: Das Vereinigte Königreich hat bisher drei Sendungen mit über 400 Sauerstoffkonzentratoren nach Indien geschickt. Der Sprecher des Außenministeriums, Arindam Bagchi, twitterte Fotos der Ausrüstung, die in Neu-Delhi entladen wurde.

3. Vereinigte Arabische Emirate: Die VAE haben eine Lieferung von Covid-19-Zusatzgeräten, darunter 157 Beatmungsgeräte, 480 BiPAPs und andere medizinische Geräte, nach Indien geschickt. Eine indische Luftwaffe C-17 mit sechs kryogenen Sauerstoffbehältern aus Dubai landete auf der Panagarh Air Base in Westbengalen.

4. Russland: Anfang dieser Woche landeten zwei russische Flüge mit Sauerstoffkonzentratoren, Ventilatoren, Medikamenten und anderen wichtigen medizinischen Geräten in Indien. “Die Russische Föderation hat beschlossen, im Geiste der besonderen und privilegierten strategischen Partnerschaft zwischen unseren beiden Ländern und im Rahmen unserer Anti-COVID19-Zusammenarbeit humanitäre Hilfe nach Indien zu schicken”, sagte der russische Botschafter in Indien, Nikolay Kudashev.

READ  Gerichtsstand geklärt: Internationale Online-Reisebüros können in Deutschland wegen Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht verklagt werden Spirit Legal

Taiwan: Taiwans erste Hilfe für Indien zur Bekämpfung eines zunehmenden Anstiegs der Covid-19-Infektionen, die am Sonntag nach Neu-Delhi führte, bestehend aus 150 Sauerstoffkonzentratoren und 500 Sauerstoffflaschen, teilte das Außenministerium des Landes mit.

6. Frankreich: Inmitten der anhaltenden Covid-19-Krise erhielt Indien am Sonntag mehrere wichtige medizinische Hilfsmittel und Ausrüstungsgegenstände aus Frankreich, um zur Bekämpfung der zweiten Welle des Coronavirus beizutragen.

7. Thailand: Ein Sonderflug von Thailand mit medizinischer Infrastruktur landete am Samstag in Indien. Die thailändische Lieferung umfasste 15 Sauerstoffkonzentratoren, um den Mangel an medizinischem Sauerstoff im Land zu beheben. Dies ist die dritte Lieferung, die in der vergangenen Woche im Land eingetroffen ist. Die thailändische Regierung hat versprochen, 100 Sauerstoffflaschen nach Indien zu schicken.

8. Rumänien: Rumänien hat am Freitag eine Lieferung von 80 Sauerstoffkonzentratoren und 75 Sauerstoffflaschen nach Indien geschickt.

9. Irland: Irland hat am Freitag eine Lieferung von 700 Einheiten Sauerstoffkonzentratoren und 365 Ventilatoren nach Indien geschickt.

Bahrain: Bahrain hat am Freitag eine Lieferung von 40 Tonnen flüssigem Sauerstoff an Bord von INS Talwar nach Indien geschickt.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close