Unterhaltung

“Verweigerung der Arbeit”: Ex-Richter beschuldigt Dieter Bohlen mangelnder Professionalität nach vorzeitigem Ausscheiden aus dem Verein

Nachdem sich Dieter Bohlen für die “DSDS” -Endshows spontan krankgeschrieben hatte, gab es Kritik von einem ehemaligen Jurykollegen.

Update vom 25. März, 17 Uhr Ex-Richter und Produzentenkollege Thomas Stein hat sich jetzt zu Dieter Bohlens vorzeitigem Ausstieg aus “DSDS” geäußert – er hat wenig übrig für Pop-Titans Verhalten. Im Videointerview mit dem STATUE Stein, der in der ersten und zweiten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” neben Bohlen in der Jury saß, machte eine sehr klare Aussage live: “Wenn ich jetzt ein Arbeitgeber wäre, würde ich sagen, dass das Weigerung ist zu arbeiten und würde setzen.” mein Anwalt drauf “, so steinern.

Der Streit zwischen Bohlen und dem Sender ist nicht wirklich überraschend: „Letztendlich ist es ein schleichender Prozess, der sich schon lange am Horizont abzeichnet. Schade, dass es jetzt so eskaliert ist “. Der Musikproduzent erwartete von Bohlen mehr Professionalität. Stein vermutet, dass der schnelle Ausstieg nicht nur für den Sender ein Problem sein könnte: Der Pop-Titan hatte “eine Tafel in sich gerammt, die er nicht rausholen konnte”.

“DSDS” – Van Dieter Bohlen mit Fehlzeiten: “Zeigt keine große Professionalität”

Als langjähriger Begleiter von Bohlen weiß Stein zu schätzen, dass der Stolz des Pop-Titanen wahrscheinlich von RTLs Entscheidung beeinflusst wird: „Dieters Ego ist offensichtlich stärker als andere, und das wird ihn natürlich knabbern“, erklärt er STATUE“Und er muss ein paar Wunden lecken” – trotzdem würde er Bohlens Reaktion bereuen. Abschließend betont er noch einmal: “Das ist kein Zeichen großer Professionalität.”

Das DSDS-Ende von Dieter Bohlen kommt noch früher als geplant – die Hauptjury sagt die letzten Shows ab

Erster Bericht vom 25. März, 9:36 Uhr: Köln – Über den Pop-Titanen ist es nicht still: Nachdem bekannt wurde, dass Dieter Bohlen ab der nächsten Saison in der RTL-Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar” oder auf “Das Supertalent” nicht mehr früher als erwartet hinter der Jury stehen wird . Weil er am Samstag (27. März) und beim großen Finale am Samstag (3. April) nicht mehr bei den Live-Shows von DSDS dabei sein wird.

READ  Adele: Ist sie wirklich? Der Sänger ist unbekannt - Fans suchen nach Identitätsnachweisen

DSDS (RTL): Dieter-Bohlen wird bei den Live-Shows nicht anwesend sein

Denn wie RTL angekündigt hat, werden Maite Kelly und Mike Singer die letzten beiden Folgen der aktuellen Staffel ohne ihre Hauptjury bestreiten. Dies musste “wegen kurzfristiger Krankheit” abgesagt werden, sagte der Sender. „Wir bedauern zutiefst die krankheitsbedingte Absage von Dieter und wünschen ihm alles Gute und eine baldige Genesung. Die neun Finalisten müssen jetzt ohne Dieters Firma um den Sieg singen “, sagte RTL-Unterhaltungsdirektor Kai Sturm. Wie nordbuzz.de gemeldet sollte Bohlens Entscheidung war sehr spontan *

Das Vertrauen in die beiden anderen Jurymitglieder ist jedoch hoch, da Sturm davon überzeugt ist, dass sie gut vorbereitet sind. “Maite und Mike haben bisher wirklich gute Arbeit geleistet und werden die Live-Shows auch alleine machen”, fuhr Sturm fort. Dennoch muss die Möglichkeit geprüft werden, ob ein dritter Richter für Gremien eintreten könnte.

DSDS (RTL): Halbfinale und Finale finden ohne Dieter Bohlen statt

Es bleibt abzuwarten, ob sie Unterstützung bekommen oder die letzten Shows alleine machen. In jedem Fall müssen Sie sich auf Moderator Oliver Geissen verlassen können. Ab 2022, nach 20 Jahren, kann das Format auf das Fachwissen und das nervige Sprichwort von Bohlen verzichten.jbr) * tz.de und nordbuzz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close