sport

TJ Perenara, Asafo Aumua starten, ehemaliger All Blacks-Slot gibt Wellington-Debüt im NPC-Opener

All Blacks Halfback TJ Perenara ist zurück in der Wellington NPC-Mannschaft für das Auftaktspiel am Samstag gegen Northland.

Michael Bradley/Getty Images

All Blacks Halfback TJ Perenara ist zurück in der Wellington NPC-Mannschaft für das Auftaktspiel am Samstag gegen Northland.

TJ Perenara wird sein erstes professionelles Rugby-Spiel seit seiner Rückkehr aus Japan bestreiten. Er schließt sich dem All Blacks-Teamkollegen Asafo Aumua in einem starken Wellington-Kader für den NPC-Auftakt am Samstag an.

Trainer Leo Crowley rief Halfback Perenara und Nutte Aumua in seiner Vorbereitung auf Northland im Sky Stadium aus. nachdem er diese Woche vom All Blacks-Dienst entlassen wurde.

Perenara mit New Zealand Rugby and the Hurricanes neu unterschrieben bis 2023 nach seinem einjährigen Aufenthalt bei NTT Docomo Red Hurricanes und nach mehreren Clubauftritten für Northern United wurde er in den Bledisloe Cup-Kader von Ian Foster berufen.

Er wird mit Hurricanes erste Fünf-Achtel Ruben Love zum ersten Mal in einer Schatten-Hurricanes-Backline mit All Blacks Peter Umaga-Jensen und Julian Savea außerhalb der Breite paaren.

WEITERLESEN:
* All Blacks: Ian Foster gibt TJ Perenara für den Provinzdienst frei
* Covid-19: All Black TJ Perenara braucht whānau, um sich in Porirua impfen zu lassen
* Die Rückkehr von TJ Perenaras All Blacks freut Ian Foster; sein NRL-Zeug hat nicht funktioniert

Der frühere All Blacks und Canterbury Lock Dominic Bird trägt zum ersten Mal das Lions-Trikot, nachdem er von einem Stint in Frankreich zurückgekehrt ist und bei den Hurricanes für das Super Rugby im nächsten Jahr unterschrieben Wettbewerb.

Aumuas Rückkehr ist unterdessen ein positives Zeichen, nachdem er im Mai bei den Hurricanes gegen die Macht eine Gehirnerschütterung erlitten und ihr nächstes Spiel verpasst hatte. wurde dann von den Fidschi-Tests ausgeschlossen, als er über Symptome einer Gehirnerschütterung berichtete nach dem 102-0 Sieg der All Blacks gegen Tonga letzten Monat.

READ  FC Bayern: Oliver Kahn stellt den Verein auf den Kopf - seit Monaten läuft im Hintergrund ein riesiges Projekt
Der hartnäckige Asafo Aumua stärkt die Wellington-Mannschaft gegen Northland.

Hannah Peters/Getty Images

Der hartnäckige Asafo Aumua stärkt die Wellington-Mannschaft gegen Northland.

Flanker Du’Plessis Kirifi wird Wellington zum zweiten Mal in Folge in einem neuen lockeren Stürmer-Trio Kapitän sein, zu dem Debütant Keelan Whitman und Taine Plumtree, der Sohn von All Blacks Co-Trainer John Plumtree, gehören.

AUF EINEN BLICK

Wellington-Team gegen Northland im Sky Stadium, Samstag um 14 Uhr: Wes Goosen, Julian Savea, Peter Umaga-Jensen, Vince Aso, Pepesana Patafilo, Ruben Love, TJ Perenara, Keelan Whitman, Du’Plessis Kirifi (Captain), Taine Plumtree, Dominic Bird, James Blackwell, Alex Fidow, Asafo Aumua, Xavier Numia. Reservierungen: Bruce Kauika-Petersen, Vince Sakaria, PJ Sheck, Caleb Delaney, Sam Smith, Richard Judd, Brandyn Laursen, Tomasi Alosio.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close