Welt

“Tief beunruhigende” Verhaftung im mysteriösen Fall der vermissten Londonerin Sarah Everard

Welt

Sarah Everard ist vor sechs Nächten verschwunden. Nun wurde eine “sehr beunruhigende” Verhaftung vorgenommen. Foto / geliefert

Großbritannien wurde vom Verschwinden von Sarah Everard gepackt, die vor sechs Nächten verschwunden war, als sie von einem Freund im Südwesten Londons nach Hause ging.

Der 33-Jährige soll etwa 50 Minuten später in das nahe gelegene Brixton zurückgekehrt sein, wurde aber seitdem nicht mehr gesehen.

In der vergangenen Woche wurden enorme Anstrengungen unternommen, um sie zu finden, aber die Polizei gab über Nacht bekannt, dass sie im Zusammenhang mit dem Fall eine Verhaftung – eines dienenden Polizeibeamten der Metropolregion – festgenommen hatte.

Sarah trug den gleichen Mantel, den sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug.  Foto / geliefert
Sarah trug den gleichen Mantel, den sie zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug. Foto / geliefert

Nick Ephgrave, stellvertretender Kommissar der Stadtpolizei, sagte: „Die Verhaftung heute Abend ist eine ernsthafte und wichtige Entwicklung.

„Wir werden dringend weiter an dieser Untersuchung arbeiten, aber die Tatsache, dass der verhaftete Mann ein dienender Polizeibeamter der Metropolregion ist, ist sowohl schockierend als auch zutiefst beunruhigend.

“Ich verstehe, dass es große öffentliche Bedenken geben wird, aber es ist wichtig, dass dem Forschungsteam Zeit und Raum gegeben wird, um seine Arbeit fortzusetzen.”

Die Met sagte, eine Frau sei wegen des Verdachts der Unterstützung eines Täters ebenfalls am selben Ort festgenommen worden und auf einer Londoner Polizeistation in Gewahrsam geblieben.

READ  Was macht Teresa May wirklich?

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close