sport

Super Rugby: Moana Pasifika könnte drei aktuelle All Blacks verpflichten, Aaron Mauger wahrscheinlich als Cheftrainer

Moana Pasifika könnte neben den ehemaligen All Blacks oder Wallabies, die aus dem Ausland zurückkehren, drei aktuelle “effektiv abgeordnete” All Blacks vom neuseeländischen Rugby unterzeichnen, hat Rob Nichol, Chef der neuseeländischen Players Association, bekannt gegeben.

Im Gespräch mit Mark Stafford auf SENZ am Dienstag sagte Nichol, das neue Franchise sei bei der Zusammenstellung eines 38-Mann-Kaders weit fortgeschritten, während sich auch das Management-Team zusammenfinde.

Josh Ioane hätte immer noch für die All Blacks spielen können, wenn er bei Moana Pasifika unterschrieben hätte.

Phil Walter/Getty Images

Josh Ioane hätte immer noch für die All Blacks spielen können, wenn er bei Moana Pasifika unterschrieben hätte.

Sachen versteht, dass der ehemalige Highlanders-Trainer Aaron Mauger ein fester Favorit ist, der als Cheftrainer bekannt gegeben werden soll, nachdem er hinter den Kulissen viel daran gearbeitet hat, wie das neue Franchise funktionieren würde.

Die Nachricht, dass die aktuellen All Blacks oder potenzielle All Blacks für Moana Pasifika unterschreiben könnten, ohne das schwarze Trikot aufzugeben, ist jedoch auch eine wichtige Entwicklung, nachdem viel darüber geredet wurde, wer sich für die neue Mannschaft qualifizieren würde.

WEITERLESEN:
* Super Rugby: Joe Schmidt widersteht Ouvertüren von Moana Pasifika und Fijian Drua
* Der Chef der Pacific Rugby Players, Daniel Leo, sagt, die Alarmglocken sollten läuten
* Aaron Mauger enthüllt die Maut der letzten vier Jahre und schließt Moana Pasifikas Rolle “in dieser Phase” aus
* Super Rugby: Tonga-Trainer begrüßt Moana Pasifika, aber mit Warnung für All Blacks

„Für beide Mannschaften [the Fijian Drua and Moana Pasifika] der Großteil des Kaders ist für Fidschi, Samoa oder Tonga spielberechtigt“, sagte Nichol gegenüber SENZ.

“Und dann, zum Beispiel, Moana Pasifika, ich denke, sie können drei Spieler haben, die sich für die All Blacks oder die aktuellen All Blacks als solche qualifizieren, und dann eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Spieler, die nach Neuseeland zurückkehren oder zurückgekehrt sind.” Seeland.” Seeland, das Australien oder Neuseeland vertreten haben könnte.“

Die Flexibilität ermöglicht es Moana Pasifika, ihre wichtigsten Kader bei der Vorbereitung auf Super Rugby Pacific erheblich zu verstärken, zumal die Bestätigung ihres Eintritts relativ spät im Spiel kam, was laut Nichol ihre Fähigkeit fördern wird, Spieler aus dem Spiel zurück zu locken vermindert.

Es wird jedoch unweigerlich die Aufmerksamkeit derjenigen auf sich ziehen, die behauptet haben, dass Moana Pasifika ein “sechstes Franchise” für NZ Rugby wäre und dem Team die Betriebslizenz erteilt.

“Man konnte sehen, dass bis zu drei Spieler effektiv bei Rugby in Neuseeland unter Vertrag genommen und dann für Moana Pasifika abgeordnet wurden”, sagte Nichol.

„Und dann gibt es noch andere Nationalspieler, die zum Beispiel für Australien gespielt haben und die auch kommen könnten.

Nichol sagte, dass Josh Ioane, der 2022 für die Chiefs unterschrieben hat, in das Profil der Art von Spieler passen würde, die Moana Pasifika unter der Ausnahmeregelung für „drei Spieler“ verpflichten könnte.

“Josh hätte einer von drei Spielern für Moana Pasifika sein können”, sagte Nichol.

„Dieses Szenario kann jetzt eintreten. Sie können drei Spieler haben, die aktuell oder derzeit für die All Blacks qualifiziert sind.

„Und dann gibt es ein bisschen Flexibilität bei zurückkehrenden Spielern, einem Spieler, der für die All Blacks gespielt hat und ein paar Jahre ins Ausland gegangen ist, und der zurückkommt und hier NPC spielt und der es wahrscheinlich nicht zu den All Blacks schaffen wird.

“Sie haben dieses Buch effektiv geschlossen” [the All Blacks] aber sie würden nicht zu den drei gehören, sie würden aus ihr herausfallen.“

READ  Cricket: Englands "Rote Liste" könnte Black Caps von Top-Spielern für die Juni-Tour rauben

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close