Technologie

STRADVISION gibt strategische Umstrukturierung unter neuen Geschäftseinheiten bekannt

  • Die Umstrukturierung steht im Einklang mit den laufenden Bemühungen des Unternehmens, Automobilkunden sowohl kommerziell als auch technologisch besser zu bedienen.
  • German Etlender tritt als Head of Sales Engineering Team bei
  • Dekan Beckmann tritt dem Sales Director des Account Management Teams bei
  • Bapu Kiranagi tritt als Solutions Engineering Director bei
  • Yihe Zuo tritt als Senior Solution Engineer ein

Seoul, Südkorea, 7. November 2022 /PRNewswire/ — STRADVISIONein KI-basiertes Unternehmen für visuelle Wahrnehmungstechnologie, gab dies bekannt Strategische Neuausrichtung des Unternehmens die die jeweiligen Account-Management- und Sales-Engineering-Teams vorstellt. Dies setzt die Entwicklung und die Bemühungen des Unternehmens fort, Kunden aus der Automobilindustrie durch eine verstärkte Vertriebskraft sowohl aus kommerzieller als auch aus technologischer Sicht weiter zu bedienen. Jeder Kunde hat jetzt dedizierte Kundenbetreuer/Direktoren und Lösungsingenieure, um langfristige Strategien und Planung sicherzustellen und die Produkt-Roadmap von STRADVISION zu beeinflussen, um die individuellen Bedürfnisse des Kunden zuzuschneiden.

Im Rahmen dieser Umstrukturierung Deutsch Etlender treten Sie STRADVISION bei Düsseldorf, Deutschland Tochtergesellschaft als Head of Sales Engineering, während Yihe Zuo tritt STRADVISION als Senior Solution Engineer bei Seoul, Südkorea Hauptquartier.

Ihre neuen Ernennungen veranschaulichen das anhaltende und schnelle Wachstum der weltweiten Belegschaft des Unternehmens und folgen den jüngsten Einstellungen beider Herr Kiranagi (Solution Engineering Director) und Dekan Beckmann (Verkaufsleiter) bei STRADVISION Detroit, Michigan Tochtergesellschaft.

„Ich freue mich darauf, die deutschen und globalen Kundenbeziehungen von STRADVISION zu gestalten“, sagt der neue Head of Sales Engineering German Etlender. „Mein Hauptziel wird es sein, unsere Produkte bei aktuellen und zukünftigen Automobilkunden technisch zu bewerben, während wir gemeinsam nach autonomem Fahren der Stufen 3 und 4 und höher streben.“

Neuer Senior Solution Engineer Yihe Zuo fügte hinzu: „Es gibt so viel Potenzial im KI-Bereich und in der visuellen Wahrnehmung, um die Möglichkeiten hinter ADAS und autonomem Fahren zu erweitern. STRADVISION hat sich als echter Pionier auf diesem Gebiet etabliert, und ich freue mich sehr, mich ihrem hochtalentierten Global anzuschließen Personal aufstocken, gleichzeitig unsere Kundenprojekte unterstützen und Innovationen vorantreiben.“

German Etlender bringt seine über 11-jährige Engineering-Erfahrung in das STRADVISION-Team ein. Dazu gehören frühere Positionen bei mehreren Tier-1-Unternehmen und zuletzt als Systems Engineering Team Leader (LIDAR & Camera) bei Magna. Zu den Fachgebieten gehören Requirements Engineering, Systems Engineering (E-Mobilität und Laden), autonome Parkfunktionen und -algorithmen sowie Teammanagement. Sein Bildungshintergrund umfasst einen Master in Mathematik und Nebenfach Maschinenbau von der Universität Paderborn.

Yihe Zuo kommt mit über 15 Jahren Engineering-Erfahrung zu STRADVISION, darunter mehr als 8 Jahre bei Automobil-OEMs und Tier-1-Unternehmen. sein Fokuswir sindwie Entwicklung von ADAS-Wahrnehmungssoftware, Entwicklung eingebetteter Software/Anwendungsalgorithmen, Produktstrategie, Management von Softwareteams und mehrere Forschungsbeiträge. seine AkademieIC-Leistung promoviert haben in Fahrzeugtechnik vom Beijing Institute of Technology sowie einen Exchange Ph.D. Schüler an Johns Hopkins Universität mit einem Schwerpunkt in medizinischer Robotik und Bildgebung.

Die Umstrukturierung des STRADVISION-Teams und die oben erwähnten Neueinstellungen setzen ein wichtiges Jahr für die Belegschaft des Unternehmens fort (Steigerung um 69,2 % im Jahresvergleich), sowohl in Nordamerika und weltweit. Das Unternehmen schloss auch seine Serie-C-Finanzierung von ab 88 Millionen Dollar ($129 kumulierte Finanzierung bis heute) und stellte kürzlich eine Umbenennung und aktualisierte Unternehmensvision vor, die die Implementierung seiner innovativen Vision AI-Software auf Branchen ausdehnen wird, sogar über den Automobilsektor hinaus. Weitere Meilensteine ​​im Jahr 2022 waren der erfolgreiche Abschluss von Proof-of-Concept (PoC)- und Fertigungsprojekten zur Steigerung der Massenproduktion mit globalen OEMs und Tier-1 sowie STRADVISIONs SVNet Software, die bei den AutoSens Awards 2022 erneut als „Best-in-Class-Software für Wahrnehmungssysteme“ ausgewählt wurde Brüssel, Belgien.

Über STRADVISION

STRADVISION wurde 2014 gegründet und ist ein Pionier der Automobilindustrie in der KI-basierten Videowahrnehmungstechnologie für Fahrerassistenzsysteme (ADAS). Das Unternehmen beschleunigt das Aufkommen vollständig autonomer Fahrzeuge, indem es ADAS-Funktionen zu einem Bruchteil der Marktkosten im Vergleich zu Wettbewerbern verfügbar macht. Das SVNet von STRADVISION, das in Partnerschaft mit OEMs in verschiedenen Fahrzeugmodellen eingesetzt wird, treibt ADAS und autonome Fahrzeuge weltweit an und wird von mehr als 300 Mitarbeitern gewartet SeoulSan Jose, Detroit, Tokio, SchanghaiFriedrichshafen und Düsseldorf. STRADVISION wurde mit dem Gold Award bei den AutoSens Awards 2021 und 2022 für Best-in-Class Software for Perception Systems und dem 2020 Autonomous Vehicle Technology ACES Award in Autonomy (Software Category) ausgezeichnet. Darüber hinaus ist die Software von STRADVISION nach ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagementsystem und ISO 26262 für funktionale Sicherheit in der Automobilindustrie zertifiziert.

QUELLE StradVision

Siehe auch  Smartphone-Testsieger heute günstiger als je zuvor!

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close