Technologie

Duke Energy, Macy’s, Mosaic, Nvidia, ServiceNow, Shopify, Workday und mehr – 24/7 Wall St.

investieren

Die Futures fielen am Freitag, als wir uns auf den Abschluss einer extrem schlechten Aktienhandelswoche vorbereiteten. Als der S&P 500 und der Nasdaq die Folgeverkäufe am Donnerstag abschüttelten, schlossen die Dow Jones-Indizes niedriger. Das Auslaufen der Optionen am Freitag könnte das Verkaufsfeuer weiter anheizen. Ein großer Teil des marktstabilisierenden Gammas im S&P 500 und Nasdaq läuft aus, sodass unzählige Verkaufsprogramme ausgelöst werden könnten. Hinzu kommen Bedenken, dass die Wiedereröffnungskraft durch die Delta-Variante reduziert wird und dies den Absatz noch weiter ankurbeln könnte.

Trotz der Bedenken und des Potenzials für einen „absteigenden Wutanfall“, wie wir 2013 gesehen haben, verspricht die Federal Reserve, die Zinssätze in Schach zu halten. Angesichts des jüngsten FOMC-Kommentars scheint es, dass der Cut-off von 120 Mrd.

Da große Wall-Street-Firmen immer noch vor dem Potenzial für eine bevorstehende Korrektur von 5 bis 10 % auf breiter Front warnen, die möglicherweise am Dienstag begonnen hat, ist es sinnvoll, dass die Anleger während ihres Aufbaus weiterhin einige Barreserven in der Marktstärke aufbauen werden Repositionierung für den Rest des Jahres 2021.

24/7 Wall St. überprüft jeden Tag der Woche Dutzende von Analysten-Research-Berichten mit dem Ziel, neue Ideen für Investoren und Händler gleichermaßen zu finden. Einige dieser täglichen Analysten-Calls beziehen sich auf zu kaufende Aktien. Andere Aufrufe beziehen sich auf Aktien, die verkauft oder vermieden werden sollen. Denken Sie daran, dass kein Analystengespräch jemals als Grundlage für den Kauf oder Verkauf einer Aktie verwendet werden sollte. Die Zieldaten der Konsensanalysten stammen von Refinitiv.

READ  Cooling Master MasterLiquid V2 mein Test

Hier sind die wichtigsten Analysten-Upgrades, -Downgrades und -Initialisierungen am Freitag, den 20. August 2021.

CF Industries Holdings Inc. (NYSE: CF): HSBC Securities erhöhte die von Hold zu kaufende Aktie und hob sein Kursziel von 57,00 auf 59,50 US-Dollar an. Das Konsensziel liegt bei 59,06 US-Dollar. Der letzte Trade am Donnerstag erreichte das Band bei 43,34 US-Dollar, nach einem Pullback von mehr als 5 % an diesem Tag.

Duke Energy Corp. (NYSE: DUK): RBC Capital Markets stufte den Versorger auf Sector Perform von Outperform herab und hat ein Kursziel von 109 USD, das Konsenskursziel liegt bei 107,10 USD. Die Aktie schloss am Donnerstag bei 106,88 USD pro Aktie. Da er kurz vor einem 52-Wochen-Hoch gehandelt wird, scheint dies ein Bewertungsaufruf zu sein.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close