Freitag, Mai 24, 2024

Creating liberating content

Michał Szczerba: Die Polizei...

- Auf meine Bitte hin sucht die Polizei an verschiedenen Adressen im ganzen...

Militärische Familiencharta und neue...

— Wir führen die Militärfamilienkarte ein, weil nicht nur der Soldat, sondern die...
StartWissenschaftScottys Asche von...

Scottys Asche von Star Trek befindet sich an Bord der Internationalen Raumstation

Die Asche des verstorbenen James Doohan, der auf dem Original Chefingenieur Montgomery Scott spielte Star Trek Fernsehserien sind seit 12 Jahren an Bord der Internationalen Raumstation – und der Mal aus London hat die faszinierende Hintergrundgeschichte, wie es passiert ist. Doohan starb 2005 im Alter von 85 Jahren und seine Familie wollte seinen Wunsch erfüllen, auf die ISS zu kommen.

Offizielle Anträge, Doohans Asche zur ISS zu bringen, wurden abgelehnt, aber Richard Garriott – einer der erste Privatpersonen, die reisen auf der Raumstation – schaffte es, etwas Asche von Doohan in das Columbus-Modul der Raumstation zu schmuggeln. Garriott sagt, er habe ein laminiertes Foto von Doohan und etwas von seiner Asche gemacht und es unter den Boden des Columbus gelegt. Er erzählte niemandem von dem Plan – nur er und Doohans Familie wussten es bis jetzt.

„Es war völlig heimlich“, sagte Garriott der Times. Seine Familie war sehr glücklich, dass die Asche dort ankam, aber wir waren alle enttäuscht, dass wir so lange nicht öffentlich darüber sprechen konnten. Jetzt ist genug Zeit vergangen, dass wir können „

Es ist nicht das erste Mal, dass Doohans Asche im Himmel landet. Ein Teil der Asche befand sich 2008 an Bord der Falcon 1-Rakete von SpaceX, aber diese Rakete fiel wenige Minuten nach dem Start aus. Und 2012 flog eine Urne mit etwas Asche aus Doohan an Bord der SpaceX Falcon 9 ins All MalDoohans Achse hat ungefähr 1,7 Milliarden Meilen durch den Weltraum zurückgelegt und die Erde mehr als 70.000 Mal umkreist.

Doohans Sohn Chris dankte Garriott für den Schmuggel der Asche seines verstorbenen Vaters an Bord der ISS. „Was er tat, war Berührung – es bedeutete mir so viel, so viel meiner Familie und es hätte meinem Vater so viel bedeutet“, sagte er.

Jahre nach seinem Tod ist Scotty immer noch mutig … nun, Sie kennen den Rest.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.