Samstag, Juni 22, 2024

Creating liberating content

Dariusz Mazur und Worte...

Hierbei handelt es sich um eine Medienerklärung, in der der Richter Berichten zufolge...

Wird es große Einschnitte...

- So etwas liegt nicht auf dem Tisch, niemand redet darüber. Die Position...

Tornados, Hagel und Stürme....

In der Nacht von Freitag auf Samstag kann es in Südpolen zu extremen...

Die Kopernikanische Akademie wird...

Der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Dariusz Wieczorek hat einen Antrag gestellt, zwei...
StartTop NachrichtenScholz trifft ukrainische...

Scholz trifft ukrainische Soldaten beim Training in Deutschland | Nachrichten | DW

Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Donnerstag ukrainische Soldaten in Norddeutschland besucht und seine Bewunderung für ihren „Mut“ ausgedrückt. Die Soldaten befinden sich im nördlichen Schleswig-Holstein zur Ausbildung auf deutschen Gepard-Panzern.

Deutschland, sagte Scholz, wolle sicherstellen, dass seine Soldaten die Unterstützung bekommen, die sie brauchen. Er lobte die Bundeswehr für die Ausbildung.

Er sagte, das Training sei „ein hervorragendes Beispiel“ für die Unterstützung Berlins für die Ukraine.

Der Kanzler traf sich mit den Offizieren, die das Training leiteten, bevor er die Gepard-Panzer inspizierte und in einem von ihnen für ein Foto posierte.

Scholz bekräftigte, Deutschland werde der Ukraine weitere schwere Waffensysteme liefern, nämlich selbstfahrende Haubitzen, Mehrfachraketenwerfer und das Luftabwehrsystem Iris-T, das in der Lage sei, „den Himmel einer ganzen Stadt zu verteidigen“.

Scholz sagt 500 Millionen Euro zu

Die Reise stand in scharfem Kontrast zu den ersten Kriegswochen, als Scholz beschuldigt wurde, daran zu zweifeln, ob er schwere Waffen nach Kiew schicken würde. Zwei Tage zuvor hatte Scholz der Ukraine weitere Waffenlieferungen im Wert von mehr als 500 Millionen Euro zugesagt.

Deutschland liefere moderne und effektive Waffen, „weil die Ukraine das Recht hat, ihr eigenes Land, seine Integrität, Unabhängigkeit und Souveränität zu verteidigen“, sagte Scholz.

es/fb (AFP, dpa)

Continue reading

Dariusz Mazur und Worte über Präsidentin Manowska. Es gibt ein Urteil im Fall des Richters

Hierbei handelt es sich um eine Medienerklärung, in der der Richter Berichten zufolge Erklärungen gegen die erste Präsidentin des Obersten Gerichtshofs, Małgorzata Manowska, abgegeben hat und ihr die Begehung eines „Justizverbrechens“ und eines „Rechtsverbrechens“ zuschreibt.Vorsitzender der dreiköpfigen Jury Richter...

Wird es große Einschnitte geben? Eine wichtige Stimme der Regierung

- So etwas liegt nicht auf dem Tisch, niemand redet darüber. Die Position der Linken ist, dass wir den Gürtel nicht um die dünnsten Bäuche enger schnallen und anfangen sollten, die Grundbedürfnisse der Polen zu beschneiden. Es gibt...

Tornados, Hagel und Stürme. IMWM hat Warnungen herausgegeben

In der Nacht von Freitag auf Samstag kann es in Südpolen zu extremen Wetterphänomenen, darunter Tornados, kommen. Auch das Institut für Meteorologie und Wasserwirtschaft warnt vor der Hitze. - Es wird sehr gefährlich sein, sagen Prognostiker. ...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.