Wissenschaft

Saturn in Opposition: Wie man den Ringplaneten mit der Erde ausgerichtet sieht

hubblesturn2020

Das Hubble-Weltraumteleskop hat während des Sommers der nördlichen Hemisphäre einen neuen Blick auf Saturn geworfen.

NASA, ESA, A. Simon (Goddard Space Flight Center), MH Wong (University of California, Berkeley) und das OPAL-Team

Saturn mit seinen herrlichen Ringen ist ein Juwel am Nachthimmel und eine ausgezeichnete Gelegenheit, Saturn zu sehen. Die Nacht vom Sonntag, den 1. August, und den Morgen vom Montag, den 2. August, wird die Opposition des Planeten markieren – wenn er sich mit der Sonne ausrichtet und die Erde im Zentrum steht, wie ein himmlisches Sandwich.

In seinem täglichen Skywatching-Guide, Die NASA hat geweint der frühe Montagmorgen als ausgezeichnete Beobachtungszeit. “Saturn steht an diesem Tag der Sonne direkt gegenüber der Erde. Um die Zeit der Opposition ist er die ganze Nacht sichtbar und erreicht gegen Mitternacht seinen höchsten Punkt”, teilte die Raumfahrtbehörde mit.

Auch der Gasriese Jupiter wird sich diesen Monat der Oppositionskampagne anschließen, deren großes Datum auf den 19. August festgelegt ist. Wie Saturn wird er die ganze Nacht hindurch sichtbar sein und seinen höchsten Punkt gegen Mitternacht erreichen.

Die jährliche Opposition bedeutet normalerweise, dass ein Planet heller als gewöhnlich ist, aber die Kommentare des Minnesota Institute for Astrophysics “Der Unterschied wird kaum wahrnehmbar sein, wenn man bedenkt, wie weit Jupiter und insbesondere Saturn in der Umlaufbahn sind.”

EIN Sternenbeobachtungs-App kann Ihnen helfen, den Standort von Saturn zu bestimmen, der bei Einbruch der Nacht im Osten aufgehen wird. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Ihr Fernglas zu zücken, um es genauer zu betrachten. Tatsächlich kann ein kleines Teleskop helfen, die legendären Ringe des Planeten abzubilden. Mit der richtigen Ausrüstung können Sie sogar den größten Mond Titan erkennen, der wie ein naher heller Fleck aussieht.

Sie müssen dem Gegner nicht auf die Nase schlagen, um das Spektakel zu genießen. Der Ringplanet sollte am Nachthimmel auf beiden Seiten des Hauptereignisses tagelang gut zu sehen sein. Das gleiche gilt für Jupiter. Der August ist ein perfekter Monat, um Planeten zu entdecken.

Folgen CNETs Weltraumkalender für 2021 um in diesem Jahr über die neuesten Weltraumnachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können es sogar zu Ihrem eigenen Google-Kalender hinzufügen.

READ  China wird im Frühjahr das Kernmodul seiner Raumstation auf den Markt bringen

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close