Unterhaltung

Rosenheim-Cops (ZDF): Hauptfigur wird permanent veröffentlicht – Fans enttäuscht: “Was für eine Schande”

Eine 21. Staffel bereitet den langjährigen Hit „Rosenheim-Cops“ vor. Eine Hauptfigur ist dann nicht mehr vertreten.

Rosenheim – Fans der ZDF “Rosenheim Cops”, die auf neue Folgen hoffen, werden in den kommenden Wochen enttäuscht sein. Auf die Episode vom 6. April (“Der Tod ist kein Veganer”) folgen wochenlange Wiederholungen. Episoden aus dem Jahr 2018 werden laut ZDF auch dienstags um 19.25 Uhr am Hauptsendeort wieder ausgestrahlt. Aber es gibt noch eine andere Suche: Sieben neue Folgen der 20. Staffel werden im Herbst 2021 ausgestrahlt. Zusammen mit anderen Folgen der 21. Staffel.

Das Team hat derzeit eine Pause von den Dreharbeiten zu einem 90-minütigen Spielfilm-Special mit Gaststar Michaela May eingelegt und wird sich dann wieder zusammenschließen, um an der 21. Staffel zu arbeiten.

Rosenheim-Cops (ZDF): Vanessa Eckert (Kommissarin Eva Winter) steigt aus

Nach und nach sind auch persönliche Details für diese 21. Staffel bekannt: Baran Hêvî, der sich als stellvertretender Ermittler Kilian Kaya den “Rosenheim Cops” anschloss, bleibt bei der Besetzung. Für einen Aufsichtsdirektor ist es jedoch vorbei: Vanessa Eckart verlässt die Serie. Sie ist erst seit Februar 2020 als Forscherin Eva Winter im Fernsehen. Es wird jedoch nicht Teil der zukünftigen Aufnahmen sein.

Dies kann auf der Website ihrer Agentur Kick gefunden werden. “Vanessa Eckart hat die Dreharbeiten als Kommissarin Eva Winter für ‘The Rosenheim Cops’ endgültig beendet und steht für Geheimdienste zur Verfügung”, heißt es dort. Der Begriff “permanent” zeigt, dass er nicht nur pausiert. Ihre Agentur hat bestätigt tz.de.– Untersuchen Sie, dass Eckart in zukünftigen Aufnahmen von “Rosenheim Cops” nicht mehr verwendet wird. In anderen Folgen der 20. Staffel, die im Mai und im Herbst ausgestrahlt werden, wird Eckart weiterhin als Kommissar Winter gesehen.

READ  Siegfried Fischbacher veröffentlicht das neueste Video von Roy Horn

Unter den Zuschauern ist Kommissar Winter – wie auch andere Persönlichkeiten – nicht unumstritten. Dies ist in den sozialen Medien zu sehen, wo sowohl Fans als auch Leute zu finden sind, die wenig über den Charakter wissen. „Es ist schade, dass Frau Winter spielt. Sie passt nicht in das Team “, schrieb ein Follower anlässlich der Episode vom 6. April auf Facebook.

Rosenheim-Cops (ZDF): Ihre Fans bedauern den Abgang von Vanessa Eckert (Kommissarin Eva Winter)

Aber auch die Serienfigur und die 34-jährige Schauspielerin stießen auf großes Mitgefühl. Das ist jetzt auch zu sehen, denn ihr Ausstieg dringt langsam zu den Fans auf Facebook durch. „Ich habe Vanessa Eckart immer geliebt. Ich würde es bedauern, wenn sie die Serie verlassen würde “und„ Ich bin dabei “, heißt es anlässlich der neuen Folge. “Es ist eine Schande, dass sie die Figur Eva Winter nicht mit mehr Leben füllen konnte”, fügt die erstere hinzu. “Sie passt perfekt zum Team und ist eine Bereicherung”, sagte ein anderer Fan.

Eine Anhängerin denkt, “Rosenheim-Cops” sei genau die falsche Serie für die Schauspielerin: “Ich denke, sie wäre besser dran in einer anderen Krimiserie, einem Soko oder so!” Und tatsächlich hat Eckart bereits folgendes Projekt gelandet: Sie dreht für „Unter der Welle“, einen Abschlussfilm bei der Die Universität für Fernsehen und Film München gibt ihre Agentur bekannt. Ein weiterer Star der “Rosenheim Cops” feierte kürzlich seinen Geburtstag am Gärtnerplatz. (lin)

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close