Donnerstag, Februar 22, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartUnterhaltungOliver Pocher wütend:...

Oliver Pocher wütend: „Es wird von Tag zu Tag schlimmer“

Oliver Pocher fand klare Worte zum Thema Political Correctness. Bild: Bildbilder/Zukünftiges Bild

„Schere im Kopf“: Oliver Pocher sieht sich auf der Bühne eingeschränkt

Oliver Pocher steht immer für kontroverse Ankündigungen zur Verfügung. Also hat er kürzlich aufgenommen Instagram Cathy Hummels wurde zum Beispiel ins Visier genommen, als sie ankündigte, in Zukunft geschlechtsneutral zu sein Sprache anwenden. Im „Foto“-Gespräch „Viertel nach acht„Es ging jetzt explizit um politische Korrektheit, für die der Komiker klare Worte fand. Außerdem wurde auch ein ganz anderes Thema diskutiert: die Rente des 43-Jährigen.

Oliver Pocher spricht über Selbstzensur

„Was darf Comedy heutzutage?“, fragt Pocher in der Gruppe, an der auch Sophia Thomalla und der „Bild-Politikchef“, Jan Schäfer, teilgenommen haben. Zu sein Meinung Dem Humor sollten keine Grenzen gesetzt sein. „Es sollte möglich sein, sich über politisch Unkorrekte lustig zu machen“, forderte er. Das ist aus seiner Sicht aktuell nicht (mehr) ohne weiteres möglich – zumindest riskiert man in den sozialen Netzwerken einen Shitstorm. Pocher beschwerte sich:

Auch der fünffache Vater beklagte eine „Bewegung in Richtung Stempelkultur“ und berichtete auch, dass er nun auch eine „Schere im Kopf“ habe, die ihn daran hindere, immer offen Dinge zu sagen. „Es wird von Tag zu Tag schlimmer“, lautete sein bitteres Fazit, während schwarzer Humor „befreiend“ sei. Jedenfalls ist das Humorgeschäft „natürlich“ härter geworden.

Pocher kann nur mit einer kleinen Rente rechnen

Aber es gibt auch noch mehr schlechte Nachrichten für ihn, denn der Komiker hatte kürzlich mit seinem aktuellen Rentenanspruch zu kämpfen. Das Ergebnis: „Aktuell bekomme ich 300 bis 400 Euro.“ Als Grund nennt Pocher, dass er nicht viel in die staatliche Rentenversicherung einzahle, lediglich einige Schauspieljobs würden eine Anzahlung erfordern.

„Das Rentensystem ist überhaupt nicht nachhaltig – das weiß jeder“, resümiert Pocher vor Ort und kritisiert, dass diese Themen im aktuellen Wahlkampf „völlig vernachlässigt“ werden.

(Sie)

Von Oliver Pocher bis Yvonne Catterfeld: Stars reagieren auf Luke Mockridges Video

Die Vorwürfe der versuchten Vergewaltigung gegen den Komiker Luke Mockridge wurden vor Monaten in sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #KonsequenzenfuerLuke diskutiert. Er selbst schwieg zu dem Thema lange, meldete sich aber am Wochenende mit einem Video auf Instagram, in dem er seine Unschuld beteuerte. Seine Ex-Freundin erstattete tatsächlich Anzeige gegen ihn, doch die Staatsanwaltschaft stellte die Ermittlungen wieder ein, weil es keine…

Link zum Artikel

Continue reading

Christian Lindner und Franca Lehfeldt verraten überraschende Hochzeitsdetails

Christian Lindner und Franca Lehfeldt sind seit einiger Zeit glücklich verheiratet.Bild: dpa / Fabian SommerProminenteBundesfinanzminister Christian Lindner ist seit einigen Monaten mit der Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet. Tatsächlich geben die beiden selten Einblick in ihr Privatleben oder gar...

Wie die bezaubernde Trendfrisur 2023 die Herzen von Frauen jeden Alters erobert

Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, liegt der Bob-Haarschnitt nach wie vor im Trend und wird auch 2023 Frauen einen attraktiven Look zaubern. Eine der beliebtesten Varianten des Klassikers ist der Lob, also der lange Bob, der mit...

„Stern TV“: Beim Interview mit Djamila Rowe springen verrückte Störer auf die Bühne | Unterhaltung

Was ist passiert?Am Mittwochabend kam es in der RTL-Sendung „Stern TV“ zu einem Vorfall. Vor allem als Moderator Steffen Hallaschka (51) der neu gewählte Dschungelkönigin Jamila Rowe (55) interviewt, sprangen zwei Männer nacheinander...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.