Technologie

Nvidia Ampere – Neues Leck in VRAM-Modellen und -Geräten

von Soeren Diedrich – –
Nachdem kürzlich verschiedene Berichte über die VRAM-Geräte der geplanten Ampere-GPUs veröffentlicht wurden, folgt Wccftech nun der Anfrage und möchte wissen, welche Formation der gesamten Generation im Herbst von ihrer Quelle aus starten wird. Hier ist wieder ein Modell mit 20 GiB Speicher aufgeführt, das den RTX 2080 Super ersetzen wird.

Ein neuer Tag, eine neue Runde von Gerüchten über Amp. In den letzten Wochen ging es bei den kommenden Nvidia-Grafikkarten hauptsächlich um die Speicherkonfiguration. Die 10- und 24-GiB-VRAM-Modelle gelten als recht sicher, aber ansonsten scheinen “Nvidias exklusive Quellen” nicht zu widersprechen. Es gibt verschiedene Aussagen, insbesondere zum 20-GiB-Modell – ein Leck bestätigt seine Existenz, das andere bestreitet es.

Wccftech ist jetzt im Wettbewerb um den richtigen Fluss und hätte gerne die vollständige Amp-Generation-Formation von einer Nvidia-Quelle gelernt. Sie listen insgesamt sechs verschiedene Modelle auf, von denen vier im September und Oktober erscheinen werden. Es gibt keine Informationen zu Preisen, Stundensätzen oder Shader-Einheiten. Bei der VRAM-Montage sind sie jedoch bereit, Informationen bereitzustellen, wie dies bei gebrauchten Platinen der Fall ist, die in Klammern angegeben sind.

Aber ist ein Ampere von 20 GiB geplant?

Es beginnt mit 8 GiB für die beiden Nachfolger des RTX 2060 Super (Board-ID: PG190-10) und des RTX 2070 Super (PG142-10). In beiden Fällen beträgt die Speicherverbindung 256 Bit. Zu einem in der Zukunft noch unbekannten Zeitpunkt wird es eine weitere “3070” mit 16 GiB (PG142-0) geben. Wer einen Anhänger seines RTX 2080 Super sucht, sollte auch mit zwei Modellen die Wahl haben. Während ein Modell 10 GiB (PG132-30) haben sollte, wird die zweite Version (PG132-20) mit 20 GiB angezeigt, die beide mit 320 Bit verbunden sind. Das Topmodell ist das Erbe des RTX 2080 Ti (PG132-10), der über einen 24-GiB-VRAM mit 384 Bit verfügen soll.

READ  Der Rabattkampf geht in die nächste Runde: Sichern Sie Allnet Flat mit 20 GB LTE jetzt für nur 15 Euro

“RTX 3070” (8 GiB), “RTX 3080” (10 GiB), “RTX 3080” (20 GiB) und “RTX 3080 Ti” sind im September und Oktober fällig. Für die Verdächtigen “RTX 3060” und für die 16-GiB-Variante des “RTX 3070” liegen jedoch noch keine Angaben zum Erscheinungsdatum vor.

Kurz gesagt, sie sind es Informationen von Wccftech ebenfalls:

“RTX 3080 Ti” – Karte: PG132-10 – 24 GiB VRAM, 384 Bit
“RTX 3080” – Karte: PG132-20 – 20 GiB VRAM, 320 Bit
“RTX 3080” – Karte: PG132-10 – 10 GiB VRAM, 320 Bit
“RTX 3070” – Karte: PG142-0 – 16 GiB VRAM ,?
“RTX 3070” – Karte: PG142-10 – 8 GiB VRAM, 256 Bit
“RTX 3060” – Karte: PG 190-10 – 8 GiB VRAM, 256 Bit

Werbung: Nun zu den attraktiveren Grafikkarten siehe Alternatin

Auch bei PCGH-Lesern beliebt: Nvidia: Geforce RTX 2070 Angeblich eingestellt, RTX 3000-Version ab September? (1)

READ  Fortnite fliegt aus dem App Store

Nvidia: Geforce RTX 2070 Soll die Veröffentlichung des RTX 3000 ab September eingestellt werden?

Laut einem Bericht soll der Geforce RTX 2070 Super endlich fertig sein und möglicherweise bis Ende August einen Blick auf die RTX 3000-Serie werfen. Nvidia Ampere: Ab Champion Noch August, September Veröffentlichung? (1)

Nvidia Ampere: Sampling ab Noch August, Veröffentlichung im September?

Nach den neuesten Informationen sollte Nvidia Ende dieses Monats mit der Abtastphase für die kommenden Ampere-GPUs beginnen. Nvidia Ampere: A100 mit der höchsten Punktzahl im Oktanstandard (1)

Nvidia Ampere: A100 mit der höchsten Punktzahl im Octane-Standard

Nvidias A100 erzielte die höchste Punktzahl aller Ergebnisse in Rapper Octane. Aber heißt das auch, dass es sich um einen Geforce RTX 3080 (You) handelt?




[PLUS] Kenntnis der Geschichte: Architektur von Amvere und Nvidia



[PLUS] Kenntnis der Geschichte: Architektur von Nvidia Ampere



PCGH Plus: Im Mai stellte Nvidia die nächste Generation von GPUs vor. Ampere, wie die Architektur genannt wird, wird sowohl Supercomputer als auch Gaming-PCs mit Strom versorgen – mit deutlichen Unterschieden im Detail. Der Artikel stammt von PC Games Hardware 07/2020.
Mehr …


gehe zum Artikel


Bildergalerie für “Nvidia Ampere – neues Leck in VRAM-Modellen und Zubehör”

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close