Welt

Nigeria erlaubt Kastration als Strafe für Vergewaltigung – Nachrichten im Ausland

Barbarisch oder richtig?

In Nigeria können verurteilte Vergewaltiger jetzt mit chirurgischer Kastration bestraft werden! Das Gesetz gilt in Kaduna (1,6 Millionen Einwohner), dem größten Staat des afrikanischen Landes.

Wer Kinder unter 14 Jahren missbraucht, wird nach einer Verurteilung zuerst die Hoden entfernen lassen. Zusätzlich kann die Todesstrafe verhängt werden.

Opfer, die älter als 14 Jahre sind, drohen dem Täter ebenfalls mit Kastration. Und auch eine lebenslange Haftstrafe. Frauen, die Jungen missbrauchen, werden ebenfalls bestraft.

Wenn weibliche Täter verurteilt werden, werden die Eileiter entfernt, sagte der Gouverneur des Bundesstaates, Nasir el-Rufai (60). Andere mögliche Strafen sind wie bei Männern Haft oder Tod.

Darüber hinaus gibt es im nigerianischen Bundesstaat ein Register, in dem ALLE Sexualstraftäter erfasst sind, die Verbrechen gegen Kinder begangen haben. Ihre Namen sollten in den Medien veröffentlicht werden.

  • Interessant auch

Diese “drastischen Strafen sind erforderlich, um Kinder besser vor schweren Verbrechen zu schützen”, sagte der Gouverneur.

Sexuelle Gewalt hat in Nigeria, Westafrika, in den letzten Monaten erheblich zugenommen. Laut einem UN-Bericht im Mai nahmen die Berichte über sexuelle Übergriffe zu, nachdem in allen Staaten Ausgangssperren gegen Korona verhängt worden waren. In einigen Fällen um fast 60 Prozent innerhalb von zwei Wochen!

Mehrere brutale Vergewaltigungen sorgten im Juni und Juli in Kaduna für öffentlichen Aufruhr. Im Juni erklärten alle 36 Staaten den Ausnahmezustand wegen der Zunahme sexueller Gewalt.

READ  Land der Corona: Das Bahn-Virus möchte die Einhaltung der Maskenanforderungen sicherstellen

Es gibt noch mehr Länder auf der Welt, die auf die Kastration von Kinderschändern angewiesen sind. In Polen, Mazedonien, Indonesien und dem US-Bundesstaat Alabama werden Sexualstraftäter beispielsweise nach Verbüßung einer Haftstrafe chemisch kastriert. Mittel: mit Hormontherapie. Im Gegensatz dazu ist die Kastration in Nigeria ein chirurgischer Eingriff.

Anonyme und kostenlose Beratungsangebote

Sie vermuten dass ein Kind in Ihrer Umgebung misshandelt oder missbraucht wird? Hast du etwas gesehen, das dich beunruhigt? Dann können Sie (anonym) zum “Helpline für sexuellen MissbrauchKontaktieren Sie uns: 0800 22 55 530.

Kinder und Jugendliche, Personen, die Missbrauch erfahren haben, sind von Montag bis Samstag von 14.00 bis 20.00 Uhr verfügbar.Nummer gegen Trauer“” 116111 Unterstützung. Auf der Website besteht die Möglichkeit, mit Beratern zu chatten.

Wer sich pädophil fühlt, findet im Projekt „Werden Sie kein Täter“ der Charité in Berlin einen Ansprechpartner. Auf der Webseite und unter 030450529450 gibt es kostenlose Informationen. Das medizinische Geheimnis gilt.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close