Montag, April 15, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportNigel Owens über...

Nigel Owens über das spaltende neue Gerätehöhengesetz der RFU

Der frühere internationale Rugby-Schiedsrichter Nigel Owens hat seine Besorgnis über neue Tackle-Gesetze geäußert, die am 1. Juli 2023 im englischen Rugby in Kraft treten.

Die Gesetze reduzieren die Höhe der Ausrüstung auf die Taille der National League 1 und darunter sowie des Altersklassen-Rugby.

Eine Entscheidung, die das Rugby gespalten hat. Viele Fans sind empört über die radikale Veränderung des Sports für Amateurspieler.

Video-Abstandshalter

Owens erklärte, dass die Änderungen den Spieloffiziellen das Leben „schwer“ machen würden und dass es „eine massive Änderung“ im Spielerverhalten geben müsse, um die neuen Regeln einzuhalten.

Der 51-Jährige betonte, dass die neuen Gesetze eine erhebliche Eingewöhnungsphase für Spieler, Trainer und Schiedsrichter gleichermaßen erfordern und dass es wichtig sei, dass alle am Spiel Beteiligten zusammenarbeiten, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

„Das Wichtigste ist, dass es für die Schiedsrichter völlige Klarheit geben muss, weil es ein Kontaktsport ist.“ Owens gegenüber BBC Radio 5 Live. „Ich denke, es wird sehr schwierig, es sei denn, es gibt völlige Klarheit über eine Verhaltensänderung, um es als beendet zu bezeichnen.

„Alles, was dazu beiträgt, die Spielersicherheit zu verbessern, was im Spiel von größter Bedeutung ist, sollte willkommen sein“, sagte Owens. „Das einzige Problem ist, dass es viele Fragen dazu von den Spielern gibt, die das Spiel spielen, von Ex-Spielern und Offiziellen und allen, die am Spiel beteiligt sind. Also gibt es im Moment viele Fragen dazu, die wir haben schwer zu beantworten.

„Es wird sehr interessant sein zu sehen, wie sich alles entwickelt, wie das Spiel aussehen wird und ob es ein viel sichereres Spiel wird?“

Mehr als 60.000 Menschen haben eine Online-Petition unterzeichnet Change.org fordert die RFU auf, die radikale Gesetzesänderung zu überdenkenmit Owens, der vorschlägt, dass die Leute es in gutem Glauben unterschreiben.

„Ich glaube nicht, dass die Leute eine Petition unterschreiben werden, um das Spiel unsicher zu machen.“

„Sie unterschreiben es, weil sie wissen wollen, wie es das Spiel verbessert, wie es das Spiel sicherer macht.

Owens bezweifelte auch, wie viel von den Regeln interpretiert werden würde, da es andere Teile des Spiels als Standard-Tackle-Situationen gibt, in denen Spieler Kontakt aufnehmen.

„Wenn der Ballträger in der Nähe der Try-Line zu Boden geht, wie können Sie dann unter die Taille kommen, um ihn anzugreifen?

„Wie baut man ein Maul auf? Da der Ballträger auf den Beinen ist, wickeln sich die Verteidiger um ihn und Sie können sich nicht einem Unterleibsmaul anschließen.

„Es gibt viele Fragezeichen und das muss angegangen werden.“

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.